Anzeige

Grusellabyrinth NRW

AnzeigeAS
Grusellabyrinth NRW
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de
Knappenstraße 36
46238 Bottrop
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
02041 5670666
(Normaltarif deutsches Festnetz)

E-Mail
Anzeige

Dort, wo einst die Bergmänner hart arbeiteten, um Kohle zu fördern, befindet sich heute mit dem Grusellabyrinth NRW Europas größte Grusel-Erlebniswelt. Besucher erwarten hier finstere Schauergeschichten in aufwändig gestalteten Gruselwelten, die zum Mitfiebern einladen. Einige Attraktionen stehen bereits für Kinder ab acht Jahren, die in Begleitung eines Erwachsenen kommen, offen. Ohne Begleitung ist das Gruseln ab einem Mindestalter von 16 Jahren erlaubt.

Aufgrund der geschichtsträchtigen Vergangenheit ist die ehemalige Zeche denkmalgeschützt, was für eine ganz besonders finstere Atmosphäre bei dem Grusel-Erlebnis sorgt. Doch das war nicht immer so: Erst im Jahr 2015 zog das Grusellabyrinth NRW in den Südosten Bottrops. Zuvor war die Horror-Erlebniswelt in Kiel beheimatet, doch dieser Standort verfügte nicht über die nötige Fläche, um die Expansionspläne der Betreiber realisieren zu können.

Horror-Irrwege mit Gänsehaut-Garantie

Der Name ist im Grusellabyrinth NRW Programm: Beim Gang durch die schaurigen Horror-Labyrinthe erfahren die Besucher überraschende Schockmomente und Gänsehaut-Feeling am eigenen Leib. Dabei treffen sie inmitten von düsteren Kulissen auf gruselige Gestalten, die von professionellen Schauspielern zum Leben erweckt werden.

In den fantasievollen Gefahren erfahren Grusel-Fans die Schicksale der düsteren Gestalten und werden selbst Teil der Live-Darbietungen: Sie müssen nicht nur den richtigen Weg aus den Irrgärten finden, sondern auch knifflige Rätsel lösen, um den gefährlichen Charakteren zu entkommen.

Interaktives Theaterspektakel für Grusel-Fans

Die Horror-Welt erzählt den Besuchern in den Live-Darbietungen etwa die schaurige Geschichte des Gebäudes: In der Attraktion "Schacht 13" begeben sich die Grusel-Fans in einen düsteren Fahrstuhl, der sie in ein Horror-Labyrinth des ehemaligen Zechenbereichs führt. Dass man auch im Außenbereich nicht sicher vor den schaurigen Gestalten ist, stellt die Abenteuer-Rallye "Magic Quest" unter Beweis. Besucher werden in die magische Welt der Kobolde entführt und lösen spannende Rätsel, um in den Geheimorden "Ordo in Absconso" aufgenommen zu werden.

Die Hauptattraktion des Grussellabyrinth NRW ist die riesige Alptraumwelt "Im Bann der Finsternis", aus der die Besucher die kleine Marie retten müssen. Dabei verlieren sie sich selbst in die Alpträume, doch es lauert noch eine größere Gefahr.

Wer abseits von den klassischen Freizeitparks Spaß und Abenteuer erleben möchte, ist in dem unheimlichen Ambiente des Grusellabyrinth NRW in Bottrop genau richtig. Die Mischung aus Horror-Irrwegen und interaktivem Theatererlebnis beschert den Besuchern aufregende 100 Minuten voller Schockmomente.

Eintritt für Kinder ab 19,50 Euro,
Preis für Erwachsene ab 34,00 Euro.
» alle Grusellabyrinth NRW-Eintrittspreise
Map Data
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map DataMap data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
  • Europas größte Grusel-Erlebniswelt
  • ab acht Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
  • 2015 in einer ehemaligen Zeche in Bottrop eröffnet
  • interaktive Theaterdarbietungen mit professionellen Schauspielern
  • schaurige Rätsel und Abenteuer zum Mitmachen
Anzeige