Nickelodeon Universe in Mall of America ersetzt 25 Jahre alte Fahr-Attraktion

Anzeige
Jimmy Neutron Nickelodeon Universe
Bildquelle: Nickelodeon Universe

Nach 25 Jahren haben die letzten Stunden von „Jimmy Neutron’s Atomic Collider“ im Nickelodeon Universe in der Mall of America geschlagen. Das Rundfahrgeschäft wird abgebaut und soll durch eine neue Attraktion ersetzt werden.

Anzeige

Seit der Eröffnung des Nickelodeon Universe in der Mall of America in Bloomington im US-Bundesstaat Minnesota konnten Besucher das Rundfahrgeschäft „Jimmy Neutron’s Atomic Collider“ erleben, damals noch unter einem anderen Namen. Nun schlagen die letzten Stunden der Attraktion, das Fahrgeschäft wird den Indoor-Freizeitpark verlassen.

Nur noch bis Sonntag, den 15. April 2018, wird „Jimmy Neutron’s Atomic Collider“ zu fahren sein. Dann wird die Anlage abgebaut. Ihr Nachfolger soll eine „spannende neue Attraktion“ werden. Details will Nickelodeon Universe in der kommenden Woche bekanntgeben.

„Jimmy Neutron’s Atomic Collider“ bot seit seiner Eröffnung 1992 familienfreundlichen Fahrspaß in Gondeln, die an langen Gondel-Armen im Kreis bewegt wurden. Zusätzlich wurden die Gondeln abwechselnd in die Höhe und Tiefe bewegt und an Fahrrad-Pedalen ähnelnden Propeller-Armen zusätzlich auf einer Kreisbahn bewegt. Die Geschwindigkeit der Rotation konnte selbst bestimmt werden. Es war eine der wenigen Auslieferungen des Attraktions-Typs Hexentanz des deutschen Herstellers Zierer in den USA.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *