AnzeigeADC

SEA LIFE München

AnzeigeAS
SEA LIFE München
Bildquelle: SEA LIFE
Willi Daume Platz 1
80809 München
Deutschland
Bayern
089 450000
(Normaltarif deutsches Festnetz)

E-Mail
AnzeigeADC

Wer in der bayerischen Landeshauptstadt etwas Besonderes erleben möchte, sollte sich auf einen Ausflug in exotische Meereswelten einlassen. In über 33 Becken, die 700.000 Liter Wasser fassen, sind im SEA LIFE München mehr als 3.000 Meeresbewohner beheimatet. Ein Rundgang durch das Großaquarium empfiehlt sich für Kinder und für Erwachsene, denn das SEA LIFE München gewährt einzigartige Einblicke in die atemberaubende Unterwasserwelt.

Wie auch die anderen sieben SEA LIFE Aquarien in Deutschland erzählt das Münchner Großaquarium die Reise der lokalen Gewässer nach. In diesem Fall können die Besucher hier auf eindrucksvolle Art und Weise die Bewohner unterschiedlichster Lebensräume kennenlernen – von Isar und Donau bis ins Mittelmeer und sogar ans Schwarze Meer.

Haie mitten im Olympiapark

Das SEA LIFE München befindet sich auf einer Fläche von 2.200 Quadratmetern im östlichen Teil des Münchner Olympiaparks. Was die meisten Besucher auf dem ehemaligen Veranstaltungsort der Olympischen Sommerspiele wohl am wenigsten vermuten, sind gefährliche Raubtiere. Doch hier ist die größte Hai-Vielfalt Deutschlands angesiedelt: Vom Ammenhai und Hundshai über den Pyjama-Katzenhai sowie den japanischen Teppichhai bis hin zum Zebrahai tummelt sich im SEA LIFE München all das, was auch in den Ozeanen lebt. Besucher können den bewundernswerten Tieren ganz nah kommen – lediglich eine Glasscheibe trennt sie von den gefährlichen Jägern.

Von der Isar bis in den Ozean

Neben der großen Hai-Vielfalt bietet das SEA LIFE München verschiedene Themenwelten mit weiteren faszinierenden Meerestieren. Das Spektrum reicht von niedlichen Geschöpfen, wie den Clownfischen, über giftige Stachelrochen und Zackenbarsche bis hin zum riesigen Oktopus Otto. Sie alle werden in Becken gehalten, die den Gegebenheiten ihrer natürlichen Lebensräume nachempfunden sind – eine optimale Gelegenheit, um die Unterwasserwelt besser kennenzulernen.

Doch für die Besucher muss es nicht beim Beobachten des bunten Treibens bleiben: Sie können an interaktiven Vorträgen teilnehmen und dabei ihr Wissen über die Bewohner der Unterwasserwelt vertiefen, bei Live-Fütterungen Wissenswertes rund um den Speiseplan der verschiedenen Tierarten erfahren oder bei einer Tour mitmachen, die hinter die Kulissen des Münchner Großaquariums führt.

Das SEA LIFE München eignet sich als Ausflugsziel für die ganze Familie. Bei der bunten Vielfalt der Meeresbewohner wird jeder seinen persönlichen Liebling finden – darunter echte "Hailights".

Eintritt für Kinder ab 14,50 Euro,
Preis für Erwachsene ab 17,95 Euro.
» alle SEA LIFE München-Eintrittspreise
Map Data
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map DataMap data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
    • im Münchner Olympiapark gelegen
    • eins von insgesamt acht SEA LIFE Aquarien Deutschlands
    • insgesamt mehr als 3.000 Meerestiere
    • größte Hai-Vielfalt Deutschlands
    • weitere Meeres-Attraktionen
AnzeigeADC