Triotech präsentiert Virtual-Reality-Maze zu Assassin’s Creed: Free-Roaming mit Pfeil und Bogen

AnzeigeADC
Triotech Virtual Reality Maze Assassin's Creed EAS 2018
Bildquelle: Triotech

Der kanadische Hersteller Triotech präsentiert ein neues Free-Roaming-Erlebnis für Virtual-Reality-Mazes, bei dem Spieler mit virtuellem Pfeil und Bogen eine Tempelanlage erkunden und Gegner bekämpfen müssen.

AnzeigeADC

Der Attraktions-Hersteller Triotech stellt unter dem Namen „Assassin’s Creed: The Temple of Anubis“ ein neues Free-Roaming-Erlebnis für Virtual-Reality-Mazes vor, das voll und ganz in die aufregende Videospiel-Welt von Assassin’s Creed entführen soll. Wer die VR-Maze ausprobiert, wird sich durch die virtuellen Gänge einer alten Tempelanlage kämpfen und mit Pfeil und Bogen seine Gegner ausschalten müssen.

Mit Virtual-Reality-Headset auf dem Kopf und Joysticks in den Händen tauchen die Spieler ins Alte Ägypten ein und verkörpern den Helden Bayek, der einen mysteriösen Tempel erkundet. Die Wände und Hindernisse der virtuellen Tempelanlage sind in der realen Welt exakt nachgebaut, um das Erlebnis so echt wie möglich wirken zu lassen. Mit einem virtuellen Pfeil und Bogen, der durch Bewegung der Hände mit den Joysticks bedient wird, kann man zudem Gegner bekämpfen.

Die Virtual-Reality-Maze kann auf einer Grundfläche von nur elf Quadratmetern aufgebaut werden. Triotech entwickelte das sogenannte Free-Roaming-Erlebnis zusammen mit dem französischen Videospiel-Publisher Ubisoft. Die Kooperation mit Ubisoft und das Erstellen der virtuellen Labyrinthe hatte Triotech bereits im letzten Jahr auf der Freizeitpark-Messe IAAPA Attractions Expo 2017 angekündigt und nun schließlich umgesetzt (wir berichteten).

Triotech präsentiert die neue Virtual-Reality-Maze „Assassin’s Creed: The Temple of Anubis“ schon bald auf der Euro Attractions Show 2018 in Amsterdam, die Ende des Monats stattfindet. Die VR-Attraktion stellt vor allem für Familienunterhaltungszentren eine Möglichkeit dar, das Portfolio an Vergnügungs-Angeboten zu erweitern.

Bereits zuvor hatte Triotech die Spiele „Minotaur“ und „Virtual Rabbids: The Big Maze“ für VR-Mazes produziert. Per Knopfdruck soll sich eines der nun insgesamt drei spielbaren Erlebnisse bei einer Virtual-Reality-Maze auswählen lassen können.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *