African Food Festival im Europa-Park 2017 von 19. bis 27. August

Anzeige
African Food Festival Europa-Park Köchin Anita Roux und Maggie Sekepane
Bildquelle: Europa-Park

Vom 19. Juli bis zum 27. August werden die Besucher des African Food Festival täglich ab 18 Uhr verwöhnt. Das Restaurant „Spices – Küchen der Welt“ neben dem Colonial House im Europa-Park lädt dazu ein, den kulinarischen Reichtum des drittgrößten Erdteils in seiner ganzen Vielfalt zu genießen.

Anzeige

Mit Original-Rezepturen aus ihrer Heimat Südafrika sorgen die Gastköchinnen Anita Roux und Maggie Sekepane für abwechslungsreiche und authentische Gaumenfreuden beim African Food Festival 2017 im Europa-Park.

Der Geschmacksreichtum Afrikas wird im Europa-Park Wirklichkeit: Ab dem 19. Juli lädt das Restaurant „Spices – Küchen der Welt“ im Abenteuerland täglich – außer montags – zu einem Genusserlebnis der besonderen Art ein. Exotische Gewürze verleihen den Fleischgerichten und vegetarischen Kreationen wie beispielsweise Bobotie, Wildbredi oder Cape Malay Chicken Curry ihren typischen Taste und vermitteln die einzigartige Esskultur des Schwarzen Kontinents. Ausgewählte Rot- und Weißweine aus der jeweiligen Region runden die Gerichte ab.

Ein abwechslungsreiches Showprogramm in passendem Ambiente versüßt die Spezialitäten und versetzt die Gäste in die richtige Stimmung. Erneut konnte der Europa-Park Anita Roux und Maggie Sekepane für das African Food Festival gewinnen. Die südafrikanischen Spitzenköchinnen sorgen mit ihren Zubereitungen für einen unvergesslichen Abend in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Vom 19. Juli bis 27. August können Tische ab 18 Uhr reserviert werden. Das African Food Festival ist für Kinder von 0 bis 5 Jahren gratis, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen 15,50 Euro, Erwachsene 35 Euro. Alle Gäste erhalten ein Begrüßungsgetränk. Zusätzlich ist tischweise eine 2-stündige Getränke-Pauschale bestehend aus ausgewählten Weinen, Bier, Softdrinks und Kaffee buchbar (Erwachsene: 17,00 Euro; Kinder 6-15 Jahre: 8,50 Euro; Kinder bis 5 Jahre: gratis). Der Einlass erfolgt über den Europa-Park-Hoteleingang.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • Das Afrikanische Essen von den sympatischen Köchinnen aus RSA war der absolute Spitzenhammer!! Jede Mahlzeit, jedes Gericht war ein Fest für den Gaumen und die Gewürzkomposition hat mich auf Wolke 7 schweben lassen. Ganz herzlichen Dank an die Meisterköchinnen. Besonders toll fand ich , daß sie an jeden Tisch gingen und sich mit den Gästen unterhalten haben so wie es Sterneköche in ihren Restaurants auch tun. Es sind Köchinnen auf hohem Niveau. Vielen Dank für den schönen Abend.