Bayern-Park stellt Neuheiten für „kleine Parkbesucher“ für 2017 in Aussicht

Anzeige
Bayern Park Logo
Bildquelle: Bayern-Park

Wenige Wochen nach Saisonschluss im Bayern-Park kündigt der Vergnügungspark bei Reisbach mehrere Neuheiten für „kleine Parkbesucher“ für 2017 an. Genauere Informationen zu diesen möchte man bald veröffentlichen.

Anzeige

Nachdem der Bayern-Park erst vor wenigen Wochen seine Tore für die alljährliche Winterpause schloss, stellt man nun in einem Newsletter neue Attraktionen für 2017 in Aussicht, die besonders „kleine Parkbesucher“ ansprechen sollen. Damit investiert man nach der diesjährigen Eröffnung des Familien-Fahrgeschäfts „Duell der Adler“ wieder in Angebote für jüngeres Publikum.

Wie der Freizeitpark bei Reisbach mitteilt, möchte man bereits in den nächsten Wochen bekanntgeben, um welche Neuheiten für die jüngere Generation es sich handeln wird. Die ersten Baustellen auf der Parkfläche seien schon aufgeschlagen, sodass man die Fahrgeschäfte möglichst schnell aufbauen und schließlich auch früh eröffnen kann.

Mehr zum Bayern-Park: Den Bayern Park als Blinder alleine besuchen? Ein Erfahrungsbericht

Bei der letzten Neuheit im Bayern-Park handelt es sich um das Flug-Karussell „Duell der Adler“, bei dem sich während der Fahrt bis zu zwölf Fahrgäste mit den individuell steuerbaren Gondeln um die meisten Überschläge duellieren können. Wer lieber einen beschaulichen Rundflug erleben möchte, kann die Fahrt auch ohne Überschläge genießen, indem er schlicht die Flügel an den Gondeln nicht betätigt.

Das "Duell der Adler"-Fahrgeschäft hebt ab

Das „Duell der Adler“ lädt seit Anfang 2016 zu einem interaktiven Flugerlebnis ein. (Foto: Bayern-Park)

Abseits der Planungen für die neuen Attraktionen des nächsten Jahres werden derzeit auch Fahrgeschäfte zerlegt und renoviert sowie sämtliches Mobiliar zur Überwinterung eingelagert. Der Bayern-Park beginnt die Saison nächstes Jahr am 8. April, die Eintrittspreise werden sich nicht ändern.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

Immer wieder ein Riesenspass. Obwohl wir von München einen ziemlich weiten Weg zurücklegen müssen, einer unserer Lieblingsparks. Da ist für jeden etwas dabei.

Antworten