Besucherzahlen der Freizeitparks in Deutschland 2015 im Überblick

Parkerlebnis.de Freizeitpark-Magazin - Logo
Bildquelle: Parkerlebnis.de Freizeitpark-Magazin

Deutsche Freizeitparks können in weiten Teilen auf eine sehr erfolgreiche Saison 2015 zurückblicken. Details erfahrt ihr im umfassenden Überblick über die Entwicklung der Besucherzahlen der deutschen Freizeitparks im Jahr 2015.

Mit kostspieligen Investitionen, spannenden neuen Attraktionen, innovativen Shows und neuen Restaurants und Hotels versuchen deutsche Freizeitparks jedes Jahr, ihre Besucher- und Umsatzzahlen vom Vorjahr zu übertreffen.

Jedes Jahr werden sie aber auch von Faktoren geplagt, die außerhalb ihres Machtbereichs liegen. Die Rekord-Hitzewellen im Sommer und ein früher Wintereinbruch in weiten Teilen Deutschlands lassen nicht gerade auf die besten Voraussetzungen für eine vielversprechende Parksaison schließen. Dennoch freuen sich Freizeitparks in Deutschland weitestgehend über ein sehr erfolgreiches 2015. Wie der Verband Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V. (VDFU) meldet, haben 2015 mehr als 36 Millionen Menschen einen Freizeit- und Erlebnispark in Deutschland besucht – zwei Millionen mehr als noch im Vorjahr. Ein Rekord.

So zeichnen sich fast in der Saison 2015 fast allerorts positive Entwicklungen der Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr ab. Es folgt eine Zusammenfassung der Entwicklung der Besucherzahlen deutscher Freizeitparks 2015; zumindest derjenigen, die darüber sprechen. Einige Freizeitparks wie der Heide Park oder das Phantasialand geben kaum Informationen zu den Entwicklungen bekannt.

Die Besucherzahlen deutscher Freizeitparks im Jahr 2015

Zum Vergleich mit den Ergebnissen aus dem vergangenen Jahr könnt ihr euch die Übersicht der Besucherzahlen 2014 in deutschen Freizeitparks ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *