OnRide-Video: Blue Fire-Klon in Russlands Freizeitpark Divo Ostrov eröffnet

Anzeige
Blue Fire Russland Divo Ostrov
Bildquelle: Divo Ostrov

Der russische Freizeitpark Divo Ostrov hat eine neue Achterbahn von MACK Rides eröffnet, die baugleich mit dem Blue Fire Megacoaster im Europa-Park ist. Jetzt gibt es ein erstes OnRide-Video der in Rot und Giftgrün gehaltenen Achterbahn.

Anzeige

Das Layout entspricht dem des Blue Fire Megacoater im Europa-Park, doch farblich präsentiert sich die neue Achterbahn im russischen Freizeitpark Divo Ostrov vollkommen anders. Während die Katapultachterbahn in Deutschlands größtem Freizeitpark mit blauen Schienen und hellgrauen Stützen strahlt, stechen bei ihrer Schwester in Russland die giftgrünen Stützen und die knallroten Schienen ins Auge.

Noch im Februar berichteten wir darüber, dass MACK Rides in Divo Ostrov die nunmehr zweite Blue Fire-Kopie in Russland baut. Jetzt hat die Achterbahn Fahrt aufgenommen. Am 1. Mai 2015 wurde sie eröffnet.

Wer eine Fahrt mit der roten Blue Fire-Achterbahn wagen möchte, kann dies im folgenden OnRide-Video von Zuhause aus:

Mit ihrem Megacoaster hat MACK Rides einen wahren Verkaufsschlager geschaffen. Im letzten Jahr wurde der Sochi Park mit dem Launch-Coaster von MACK Rides als eine der Hauptattraktionen eingeweiht – mit gelben Schienen und roten Stützen fährt der Blue Fire-Klon dort unter dem Namen „Dragon“. Das gleiche Fahrsystem kommt auch bei HELIX in Liseberg zum Einsatz, jedoch mit einem individuellen Streckenlayout.

Der Blue Fire-Klon ist nicht die einzige neue Attraktion 2015 in Russlands Freizeitpark Divo Ostrov. Ebenfalls am 1. Mai wurde ein „Shaker“-Fahrgeschäft eingeweiht.

Shaker in Divo Ostrov

Der „Shaker“ ist ebenfalls neu 2015. (Foto: Divo Ostrov)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *