Freizeit-Land Geiselwind unterstützt eigene OnRide-Aufnahmen: GoPro-Halterungen an „Boomerang“ angebracht

Anzeige
Freizeit-Land Geiselwind - Boomerang GoPro-Halterung
Bildquelle: Freizeit-Land Geiselwind

Das Freizeit-Land Geiselwind hat seine „Boomerang“-Achterbahn mit einer Halterung für GoPro-Kameras ausgestattet. Damit können Fahrgäste ab sofort eigene Mitfahr-Videos aufnehmen.

Anzeige

Mitfahr-Videos, im Fachjargon auch „OnRide-Videos“ genannt, sind beliebte Souvenirs von Freizeitpark-Besuchen: Sie zeigen Achterbahn und Co. entweder aus der Perspektive eines Fahrgastes oder, die Kamera ins Gesicht gerichtet, die Reaktionen von Besuchern während der Fahrt. In Zeiten von Action-Cams wie GoPros ist die Versuchung groß, die kleine Kamera während der Fahrt einfach in der Hand zu halten – wobei das Sicherheitsrisiko dabei oft unterschätzt wird.

Das Freizeit-Land Geiselwind kommt Gästen nun entgegen, die gerne Videos mit ihrer eigenen Kamera drehen möchten und bietet bei seiner größten Achterbahn, dem „Boomerang“, ab sofort Halterungen für GoPros und andere kompatible Action-Cams an.

„Für alle GoPro Fans haben wir unseren Boomerang mit Kamerahaltern ausgestattet. Jetzt könnt ihr eure eigene Actioncam ganz einfach befestigen und tolle Videos drehen. Selbstverständlich dürft ihr die Videos auch gerne mit uns teilen“, so das Technik-Team des Freizeitparks auf seiner Facebook-Seite.

„Boomerang“ ist eine Achterbahn vom gleichnamigen Typ des Herstellers Vekoma. Sie befördert Fahrgäste vor- und rückwärts durch den Looping. Die Fahrt haben wir auf einem Video festgehalten – damals noch mit gesicherter und genehmigter Kopfbefestigung ohne GoPro-Halterung am Zug.

Schlagworte: , ,

Freizeit-Land Geiselwind

Foto: Freizeit-Land Geiselwind, Collage: Parkerlebnis.de

Deutschlands einzige Achterbahn mit Vor- und Rückwärts-Looping ist im Freizeit-Land Geiselwind zuhause. Auch für weniger wagemutige Gäste hat der Freizeitpark Attraktionen parat – darunter ein Streichelzoo und ein Aussichtsturm. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *