Disneyland Paris wird „Electroland“: Tanzen zu Beats von Steve Aoki und NERVO am 8. Juli 2017

Anzeige
Disneyland Paris Electroland 2017
Bildquelle: Disneyland Paris

Sich den elektronischen Klängen hingeben und gleichzeitig die magischer Disney-Atmosphäre erleben – ein neues Veranstaltungskonzept im Disneyland Paris macht dies möglich. Am 8. Juli 2017 verwandelt sich das Disneyland Paris erstmals in „Electroland“.

Anzeige

Das Disneyland Paris feiert in dieser Saison seinen 25. Geburtstag. Neben neuen Shows, einer neuen Parade, überarbeiteten Attraktionen und einem festlich dekorierten Park will das Disneyland Paris im Jubiläumsjahr mit einem neuen Veranstaltungskonzept begeistern: Am Abend des 8. Juli 2017 verwandelt sich das Disneyland in „Electroland“.

Bis zu 10.000 Musikfans können in der Nacht des zweiten Samstags im Juli 2017 zu den elektronischen Beats tanzen – und haben gleichzeitig Zugang zu den Attraktionen des Parks. Auf der Gästeliste von „Electroland“ stehen Top-Stars der Electro-Szene: Mit dem DJ und Musikproduzenten Steve Aoki sowie dem australischen Duo NERVO werden international bekannte Headliner auftreten. Zudem können sich Besucher auf die französischen Künstler Michael Calfan und Richard Orlinski freuen.

Disneyland paris Feuerwerk Tower of Terror

„Electroland“ findet inmitten des Freizeitparks statt. (Foto: Disneyland Paris)

Die Tickets für „Electroland“ können derzeit im Vorverkauf erworben werden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 42,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *