EnergyLandia kündigt mehrere Neuheiten für 2017 an – Vekoma als ein Lieferant bestätigt

Anzeige
Energylandia Neuheiten 2017 - Teaser
Bildquelle: EnergyLandia

EnergyLandia wird 2017 mehrere Neuheiten präsentieren. Eine der neuen Attraktionen wird aus dem Hause Vekoma stammen.

Anzeige

Das EnergyLandia behält seinen rasanten Wachstumskurs der letzten Jahre bei. Der polnische Freizeitpark hat bekanntgegeben, für 2017 „mehrere neue Attraktionen und Überraschungen“ vorzubereiten. Konkret soll es sich bei einer Attraktion um ein Fahrgeschäft aus dem Hause Vekoma handeln – ein Hersteller aus den Niederlanden, der EnergyLandia mit inzwischen vier Achterbahnen belieferte, zuletzt mit der Katapult-Achterbahn „Formula 1“.

Um was genau es sich bei den Neuheiten der Saison 2017 handeln wird, gab EnergyLandia bisher nicht bekannt. In einem Facebook-Beitrag lobte der Freizeitpark Vekoma für dessen „Meisterstück“ im neuen Shanghai Disneyland, den Motorbike-Coaster „TRON Lightcycle Power Run“ mit Katapultstart – ein möglicher Hinweis darauf, eine ähnliche Anlage auch in EnergyLandia zu bauen.

Auf seinem Parkplan hat der Freizeitpark die Positionen für drei neue Attraktionen sowie für den geplanten Hotelbereich jedenfalls schon gekennzeichnet.

EnergyLandia Parkplan mit Neuheiten 2017

Zwei der drei Flächen für neue Attraktionen (orange Kennzeichnung) bieten viel Platz für Achterbahnen. (Foto: EnergyLandia)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *