Erlebnispark Schloss Thurn zu Halloween 2017 mit erweiteter Parköffnung und Grusel-Neuheiten

Anzeige
Schloss Thurn Hexe mit Spinnweben
Bildquelle: Erlebnispark Schloss Thurn

Nach dem Debüt von Halloween im Erlebnispark Schloss Thurn im vergangenen Jahr erwartet Besucher in diesem Jahr ein umfangreicheres Programm und tagsüber die Öffnung des gesamten Freizeitparks.

Anzeige

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres veranstaltet der Erlebnispark Schloss Thurn das Halloween-Event 2017 größer und mit vielen Neuerungen. Es wird nach eigenen Angaben „Bayerns aufwendigstes Halloween-Event für die ganze Familie“.

War im vergangenen Jahr lediglich die Westernstadt zugänglich, öffnet im Event-Zeitraum von 28. Oktober bis 1. November tagsüber (11 Uhr bis 18 Uhr) der gesamte Erlebnispark mit allen Attraktionen zum Familien-Halloween.

Am Abend erwartet Gäste dann Scary Halloween (empfohlen ab 16 Jahre), bei dem die Bereiche „Westernstadt“, „Magisches Tal“ und „Achterbahn“ geöffnet und in Szene gesetzt sind.

Im Video: Impressionen aus dem letzten Jahr

Tagsüber Kinder- und Familien-Halloween

Zusätzliche Programm-Highlights und Mitmach-Shows für die Kinder sorgen für eine ganz besondere Familien-Halloweenparty: Besucher erleben die Kinder-Musikband „JoJos“ mit Dinolino live auf der Bühne, können sich von „Lucy & Zozo´s schaurig-schöner Halloweenshow“ begeistern lassen oder ich in das Grusellabyrinth „Bewitched“ wagen.

Scary Hallween am Abend

Bei Einbruch der Dunkelheit schließt ein Teil des Parks und die Geschöpfe der Nacht beginnen Schloss Thurn zu bevölkern. Um 18:15 Uhr rundet eine Feuershow das Kinder-Halloween ab und bildet gleichzeitig einen fließenden Übergang in die horrormäßige Abendveranstaltung.

Das Scary Halloween Event bietet 2017 neue Shows mit hochkarätiger Besetzung. Das Horror-Labyrinth „Wild Bunch – Nightmare“ geht mit vielen neuen Highlights an den Start und das neue Labyrinth „The Prison“ sorgt für zusätzlichen Nervenkitzel auf dem Ritter-Turnierplatz. Des Weiteren wurde die Horrorattraktion „The Driving Dead“ überarbeitet und mit neuen spektakulären Effekten ausgestattet.

Die "Monzarennbahn" bei Nacht in Szene gesetzt. Bei "Driving Dead" müssen sich Fahrgäste auf Erschrecker gefasst machen. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Die „Monzarennbahn“ bei Nacht in Szene gesetzt. Bei „Driving Dead“ müssen sich Fahrgäste auf Erschrecker gefasst machen. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Zusätzliche Attraktionen wie eine Segway Challenge sorgen für weitere Abwechslung. Den Abschluss jeden Tages bildet ein großes Feuerwerk.

Scary Halloween findet täglich vom 27. Oktober bis zum 31. Oktober von 18 Uhr bis 23 Uhr statt. Am 31. Oktober gibt es nach dem Feuerwerk noch ein Late-Night Konzert von Dominik Batz.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • Waren am 31.10.17 im Park. Sehr aufwendig und liebevoll gestaltet. Gratulation an alle Mitarbeiter. War eine hervorragende Leistung, die ich für das Geld nie erwartet hätte. Die Shows 1a. Kann ich für jeden der sich gruseln will nur empfehlen. Bin nächstes Jahr auf jeden Fall wieder da!