Europa-Park – Kicken und Achterbahnen im Camp mit der KSC-Fußballschule

Anzeige
Europapark Rust Logo
Anzeige

Die KSC-Fußballschule ist auch 2013 zu Gast im Europa-Park. In den Pfingstferien vom 21. bis 24.05.2013 hatten bereits 60 Kids im Alter von 10 bis 14 Jahren die Gelegenheit beim dritten Camp in Deutschlands größtem Freizeitpark dabei zu sein. Das nächste KSC-Fußball-Lager findet vom 2. bis 5. September 2013 statt.

Die Fußballkids genießen die rasante Fahrt in der Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“

Die Fußballkids genießen die rasante Fahrt in der Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“

Die 4-tägigen Camps sind ein absolutes Highlight für den Fußballnachwuchs. Für die Teilnehmer gibt es Vollverpflegung, Rundumbetreuung von den Trainern des KSC-Talentteams, drei Übernachtungen in Blockhütten im Camp Resort, T-Shirts und Caps, die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus sowie freien Eintritt in den Europa-Park an allen vier Tagen. Außerdem warten anspruchsvolle Trainingseinheiten sowie Fußballkleidung von Hummel auf die Kids.

Die jungen Fußballer trainieren täglich zwei Stunden nach den neuesten Methoden des KSC. Die Einheiten finden auf den Rasenplätzen des SV Rust direkt neben dem Europa-Park statt.

Gruppenfoto vor der Stahlachterbahn „Silver Star“

Gruppenfoto vor der Stahlachterbahn „Silver Star“

Abwechslung zum Fußballspiel bieten über hundert Attraktionen und Shows in Deutschlands größtem Freizeitpark. „Im Europa-Park ist für jeden Geschmack etwas dabei“, erklärt der Leiter der Fußballschule, Klaus-Peter Schneider. Mutige brettern mit der neuen Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“ durch die nordische Mythologie. Abends können die Kicker dann am Lagerfeuer im Camp Resort entspannen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *