Freizeitpark Plohn – erste Schienen für neue Achterbahn 2015 angekommen

Anzeige
Miniwah im Freizeitpark Plohn
Anzeige

2015 wird im Freizeitpark Plohn eine neue Familienachterbahn eröffnen. Sie ist Teil eines neuen Indoor-Bereichs in der alten Westernarena. Nun sind die ersten Schienen für die neue Attraktion im Freizeitpark angekommen.

Als bisher aufwendigste Indoor-Attraktion in der Geschichte des Freizeitpark Plohn entsteht derzeit „Gold Creek City“. Eröffnen soll der neue Indoor-Bereich bereits in der kommenden Saison. Hauptattraktion darin wird eine neue Familienachterbahn sein, die von der renommierten Achterbahn-Schmiede MACK Rides hergestellt wird. Die ersten Schienen dafür sind bereits in Plohn angekommen, sodass demnächst der Bau der Bahn beginnen kann.

Freizeitpark Plohn - Schienen der Achterbahn 2015

Vor dem Saloon liegen bereits die ersten Schienen der neuen Familienachterbahn. (Foto: Freizeitpark Plohn)

Als Schienenfarbe wurde ein dezenter Orangeton gewählt. Wie viel man davon letztendlich zu Gesicht bekommen wird, ist unklar. Noch ist nicht bekannt, wie genau der Indoor-Bereich gestaltet sein wird und wie hell es darin sein wird.

Bereits enthüllt wurde dagegen eine weitere Attraktion, die in „Gold Creek City“ zu finden sein wird: ein Mini-Topspin ist Teil der Investition von gut drei Millionen Euro des gesamten Bereichs.

Wer die Entstehung der Neuheit 2015 im Freizeitpark Plohn mitverfolgen möchte, findet im offiziellen Baublog regelmäßig neue Eindrücke von der Baustelle.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *