Silvester 2016 im Freizeitpark feiern: Hier könnt ihr ins neue Jahr starten!

Freizeitparks an SIlvester 2016
Bildquelle: Europa-Park, Tropical Islands, Efteling, Phantasialand, Collage: Parkerlebnis.de

Auch an Silvester öffnen einige Freizeitparks in Deutschland und im nahen europäischen Ausland ihre Pforten. Wir zeigen euch, welcher Freizeitpark an Silvester geöffnet hat und was dort geboten wird.

Das Jahr 2016 geht allmählich zu Ende – doch ihr habt noch keine Idee, was ihr mit euren Liebsten an Silvester macht? Kein Problem, denn wir zeigen euch, in welchen Freizeitparks ihr den Jahreswechsel feiern könnt und welches Silvesterprogramm dort konkret angeboten wird.

Ihr erhaltet neben den deutschen Freizeitparks auch Tipps zum Feiern im nahen europäischen Ausland.

Freizeitparks mit Silvester-Feiern 2016

  • Europa-Park: Deutschlands größter Freizeitpark bietet ein vielfältiges Silvesterprogramm an. Neben den Dinner-Shows „Cirque d’Europe“, „Indonesia Malam“ und „Silver Lake Saloon“ (Preise ab 125 Euro pro Person) findet eine große Silvesterparty mit den DJs „BBC“ und „Tom de la Cruz“ im Europa-Park Dome statt. Der Eintrittspreis hierfür liegt bei 27 Euro im Vorverkauf. Bitte beachtet, dass keine Tickets an der Abendkasse verfügbar sind und Zutritt nur für Besucher ab 18 Jahren gewährt wird. Wer etwas mehr Zeit – und natürlich Geld – hat, kann mit einem umfassenden Silvesterarrangement gleich drei Tage im Freizeitpark verbringen: Das Angebot umfasst zwei Übernachtungen in einem der Erlebnishotels, drei Tage Eintritt in den Europa-Park mit Winter-Programm, verschiedene Menüs und Buffets sowie das exklusive Showprogramm und Feuerwerk in der Silvesternacht. Die Preise hierfür variieren je nach Erlebnishotel und Zimmerkategorie. Doch egal für welches Angebot man sich entscheidet, das opulente Feuerwerk im winterlich geschmückten Europa-Park wird das Highlight des Abends.
  • Europa-Park Silvester Panorama

    Europa-Park an Silvester – Panorama mit Feuerwerk über dem Hotel Bell Rock. (Foto: Europa-Park)

  • Phantasialand: Auch das Phantasialand öffnet an Silvester seine Tore und verwöhnt die Besuchersinne um Mitternacht mit einem musiksynchronen Höhenfeuerwerk. Bei den Silvester-Veranstaltungen im Phantasialand ist im wahrsten Sinne des Wortes für jeden Geschmack etwas dabei: Verschiedene thematische Silvestermenüs – unter anderem mit (süd)afrikanischen und asiatischen Spezialitäten –, verwöhnen den Gaumen zum Jahresausklang. Die Preise für die Menüs liegen zwischen 175 Euro und 195 Euro pro Person. Entertainment rund um Artistik, Tanz und Gesang verspricht die Abendshow „Fantissima„, bei der ebenfalls ein 4-Gang-Menü angeboten wird. Tickets hierfür sind ab 275 Euro pro Person erhältlich. Einen rockigen Jahresausklang bietet die „Queen Silvester-Gala“ mit Galabuffet, bei der die bekanntesten Lieder der Kultband von der Tribute-Band Rhapsody performt werden. Dieses Silvesterarrangement ist ab 190 Euro pro Person buchbar. Etwas wilder wird es in „Wuze Town“, der unterirdischen Eventlocation des Phantasialands. Zu den Klängen von moderner Chart- und Partymusik können die Besucher hier bis um Mitternacht mit den Achterbahnen „Winja’s Fear“ und „Winja’s Force“ umhersausen. Die Kosten betragen 95 Euro pro Person. Auch für Kinder zwischen vier und elf Jahren bietet der Freizeitpark mit dem „Drachenfest“ und der „Dschungelparty“ zwei Silvesterprogramme an. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Abendveranstaltungen mit einem zwei-, drei- oder viertägigen Kurzurlaub mit Hotelaufenthalt im Phantasialand zu verknüpfen.
  • Heide Park: Ein ganz besonderes Silvesterarrangement für die ganze Familie bietet erneut der Heide Park an: Bei einem dreitägigen Kurzurlaub vom 30. Dezember 2016 bis zum 01. Januar 2017 hat die Themenwelt „Drachenzähmen – Die Insel“ exklusiv für die Silvester- und Neujahrsbesucher geöffnet. Neben Hicks und Ohnezahn warten ein abwechslungsreiches Entertainmentprogramm – unter anderem mit Schatzsuche, Jonglierschule und Karaoke-Party – sowie kulinarische Leckereien auf Groß und Klein. Die Preise betragen für Erwachsene 309 Euro pro Person und für Kinder zwischen drei und 15 Jahren 259 Euro pro Person.
  • Tropical Islands: Bei äquatorialen Temperaturen und tropischer Landschaft ins neue Jahr starten – das wird in Tropical Islands mitten in Brandenburg Wirklichkeit. Bei dem abwechslungsreichen Silvesterprogramm von Europas größter tropischer Urlaubswelt ist für jeden etwas dabei (wir berichteten). Das Angebot reicht von eindrucksvollen Künstlern wie Stelzenläufern oder Pantomimen bis hin zu spannenden Showeinlagen und verschiedensten musikalischen Darbietungen. Pünktlich um Mitternacht sollen ein spektakuläres Indoor-Feuerwerk sowie die Lasershow „Fire Ice and Magic“ stattfinden und den Besuchern eine unvergessliche Silvesternacht bescheren. Auch für kulinarische Köstlichkeiten ist in Tropical Islands mit einem Special-Silvester-Buffet sowie einem Sechs-Gänge-Menü im Tropical Garden gesorgt. Während die Erwachsenen am Silvesterabend in der Sauna-Landschaft bei verschiedenen Show-Aufgüssen entspannen können, bietet der „Tropino“-Kinderclub spaßige Unterhaltung für die kleinen Besucher an. Die Eintrittspreise beginnen an Silvester ab 149 Euro pro Erwachsenen. Unterschiedlichste Übernachtungsangebote – beispielsweise im Stoffzelt oder im Familien-Zimmer – runden das Silvesterangebot in Tropical Islands ab.
  • Tropical Islands Silvester-Feuerwerk

    Ein Indoor-Feuerwerk und eine spektakuläre Lasershow bringen die Gäste des Tropical Island an Silvester zum Staunen. (Foto: Tropical Island)

Abschließend werfen wir noch einen Blick ins nahe europäische Ausland, denn auch dort bieten manche Parks ein Silvesterprogramm an.

  • Disneyland Paris: Ein köstliches Menü mit beliebten Disneyfiguren macht den Silvesterabend im europäischen Disney-Freizeitpark zu einem unvergesslichen Erlebnis für kleine und große Besucher. Die Restaurants des Parks bieten verschiedenste Silvestermenüs und Buffets für jeden Geschmack an. Auch die berühmten Ballonkünstler, Zauberer und Gesichtsmaler sind an diesem bedeutungsvollen Abend mit von der Partie.
  • Tivoli Kopenhagen: Mit Tivoli Kopenhagen feiert auch der zweitälteste Vergnügungspark der Welt Silvester. Der Park hat an diesem Tag von 11 Uhr bis 0:30 Uhr geöffnet. Um 17 Uhr beginnt das Silvesterprogramm mit der „Tivoli Christmas Light Show“ – ein bis heute in Dänemark einmaliges Lichterspektakel mit weihnachtlicher Musik. Anschließend verwöhnen die zahlreichen Restaurants des Parks die Gaumen der Besucher am letzten Abend des Jahres 2016 mit abwechslungsreichen Menüangeboten. Ein weiteres Highlight ist die stündlich stattfindende Show „Tivoli Christmas Illuminations“, bei der sich der See des Parks in ein Universum voller Klang, Licht- und Laserstrahlen, Feuer, Rauch und Wasser verwandelt. Den krönenden Abschluss der Silvesternacht bildet das spektakuläre Feuerwerk um 23 Uhr. Da sich der Freizeitpark im Herzen Kopenhagens befindet, bietet Tivoli zudem einen tollen Aussichtspunkt für weitere Feuerwerke in der Stadt.
  • Tivoli Kopenhagen Christmas Illuminations

    Für große Besucheraugen am Silvesterabend sorgt die Show „Tivoli Christmas Illuminations“.
    (Foto: Tivoli Kopenhagen)

  • Efteling: Der größte Freizeit- und Erlebnispark der Niederlande öffnet auch an Silvester seine Pforten. Ein regulärer Parkbesuch ist von 11 Uhr bis 18 Uhr zu den normalen Konditionen möglich. Von 19 Uhr bis 1 Uhr findet dann das Silvesterprogramm in Efteling statt. Bis Mitternacht können Besucher die verschiedenen Attraktionen genießen und anschließend das schillernde Feuerwerk im Park bewundern. Der Eintrittspreis beträgt 38,50 Euro pro Person. Wer zusätzlich seinen Gaumen verwöhnen lassen möchte, kann in Efteling zwischen Silvesterarrangements in drei verschiedenen Parkrestaurants wählen. Die Preise für die Silvesterbuffets variieren zwischen 69 Euro und 84 Euro pro Erwachsenem.
  • Efteling Silvester - Prost

    Auch in Efteling, dem größten Freizeit- und Erlebnispark der Niederlande, wird Silvester gefeiert. (Foto: Efteling)

Darüber hinaus gibt es einige Freizeitparks in Deutschland und dem nahen europäischen Ausland, die am 31. Dezember 2016 zwar geöffnet haben, aber kein spezielles Silvesterprogramm anbieten:

Parkerlebnis.de wünscht einen Guten Rutsch und ein schönes Silvester 2016/17!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *