Grusellabyrinth NRW erhält „FKF-Award“ als beste Neuheit 2015

Grusellabyrinth NRW erhält FKF-Award 2015
Bildquelle: Grusellabyrinth NRW

Das Grusellabyrinth NRW wurde vom Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V. mit einem Award für die beste Neuheit 2015 ausgezeichnet. Grusellabyrinth-Geschäftsführer Holger Schliemann nahm die Auszeichnung im Rahmen der Saisoneröffnung 2016 entgegen.

Das Grusellabyrinth NRW, das nach Angaben der Betreiber größte Grusellaybrinth in Deutschland, wurde als beste Neuheit 2015 vom Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V. ausgezeichnet. Holger Schliemann, Geschäftsführer des Grusellabyrinth NRW in Bottrop, nahm den „FKF-Award“ im Rahmen der Saisoneröffnung 2016 entgegen.

Nach dem ersten Platz beim Gründer-Cup 2013 und dem Freizeitscout-Award 2015 für das beste Horror-Maze erhält das Grusellabyrinth NRW nun eine der bekanntesten und wichtigsten Auszeichnungen in der Freizeitwirtschaft. Seit 2003 verleiht der FKF e.V jedes Jahr an drei herausragende Neuheiten in Freizeitparks und anderen Freizeitattraktionen seine Awards. Geehrt werden besondere Verdienste und Leistungen der Schausteller- und Freizeitparkbranche. Preisträger des „FKF-Award“ des Jahres 2015 sind auch der Freizeitpark Plohn für seine Achterbahn „Miniwah“ und der Hansa-Park für seine Achterbahn „Der Schwur des KÄRNAN“.

Deutschlands größtes Grusellabyrinth in Bottrop hat sich seit seiner Eröffnung Anfang 2015 zum absoluten Publikumsmagneten für Gruselfans aus der ganzen Republik entwickelt, so die Betreiber. Bereits im ersten Jahr haben sich deutlich mehr Besucher als am früheren Standort Kiel durch das 3000 m² große Live-Abenteuer in NRW gewagt.

In seinem zweiten Jahr präsentiert sich das Grusellabyrinth nach einem Facelift mit einigen Neuerungen, darunter ein komplett neuer Showraum (wir berichteten).

Das Grusellabyrinth NRW kurz vorgestellt

Vor den Augen der Gäste erwacht ein gigantisches Gemälde einer alten Villa zum Leben und der bucklige Igor führt die Besucher mitten hinein. In 16 verschiedenen Szenerien und Labyrinthen erlebt man eine abendfüllende Mischung aus Show und Labyrinth auf 3000 m². Diese Grusel-Abenteuer spielt im Anwesen der Familie Rosenthal, deren Tochter Marie in einer düsteren Alptraumwelt gefangen ist und nun von den Besuchern gerettet werden muss.

In unserem Ticket-Shop findet ihr günstige Angebote für Eintrittskarten.

Einen Erfahrungsbericht zum Grusellabyrinth NRW präsentieren wir euch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *