Eröffnungsdatum der Jochen Schweizer Arena rückt näher: In drei Tagen öffnet die Extremsport-Halle nahe München erstmals ihre Pforten

Anzeige
Jochen Schweizer Arena
Bildquelle: OSA⁺ Ochs Schmidhuber Architekturgesellschaft mbH

Ab diesem Samstag können Besucher ihren Mut, ihre Körperbeherrschung sowie Beweglichkeit unter Beweis stellen. Dann öffnet die Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen, die mit vielen Extremsportarten aufwartet.

Anzeige

Kaum ein Flieger oder Surfer, der nicht mit Spannung auf diesen Tag wartet: Am 4. März 2017 öffnet die Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen bei München. Noch sorgt das Arena-Team für den letzten Feinschliff. Doch am Samstag werden pünktlich um 9.00 Uhr die Tore geöffnet.

Die Schlüsselübergabe ist schon längst geschehen. Kaum ein Staubkorn erinnert mehr daran, dass hier vor wenigen Wochen noch eine Baustelle war. Noch herrscht Windstille im Windtunnel und das Wasser im Wellenbereich liegt ruhig im Becken. Die Flug- und Neopren-Anzüge hängen nach Größe sortiert an ihrem Platz und scheinen ungeduldig darauf zu warten, bald pausenlos von Sportlern zum Leben erweckt zu werden. Auch die loungig-modernen Gastro-Bereiche halten einladend nach den ersten Gästen Ausschau, wissend, dass sie für alle einen perfekten Platz zum Entspannen bieten. Nur gelegentlich sieht man Team-Mitglieder durch die Hallen wuseln. Hier noch ein Stuhl geradegerückt, dort die Bretter sorgfältig aneinandergereiht und vielleicht ein letztes Mal über die Tische gewischt.

Mit der Jochen Schweizer Arena entsteht in Taufkirchen bei München die Markenwelt der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe. Sie macht die Marke und das Markenversprechen an einem Ort erlebbar. Eines der Highlights der Jochen Schweizer Arena ist der 30 Meter hohe Bodyflying-Tunnel, einer der modernsten vertikalen Windtunnel der Welt. Weitere Besonderheit: die Jochen Schweizer citywave – die bei karibischen 24 bis 26 Grad Wassertemperatur naturechtes Surffeeling bietet. Zudem lädt die Arena zum Schlemmen in entspannter Atmosphäre und bietet einen eigenen Event-Bereich an. Im Sommer kommt ein großes Outdoor-Areal mit Hochseilklettergarten, Flying Fox, Team Mission Parcours, Abenteuerspielplatz und einem gemütlichen Außengastronomiebereich.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *