LEGO Ninjago Roadshow 2015 im LEGOLAND Deutschland am ersten September-Wochenende

Anzeige
LEGO Ninjago im LEGOLAND Deutschland
Bildquelle: LEGOLAND Deutschland

Action und Abenteuer pur sind im LEGOLAND Deutschland am ersten September-Wochenende angesagt: Die LEGO Ninjago Roadshow 2015 macht am 5. und 6. September Halt im LEGO-Freizeitpark.

Anzeige

Wer am Wochenende vom 5. und 6. September das LEGOLAND Deutschland besucht, sollte jede Menge Abenteuerlust und am besten einen fachkundigen kleinen Helden an seiner Seite haben, denn die LEGO Ninjago Roadshow macht Stopp im Kinder- und Familienfreizeitpark im bayrischen Günzburg. Zwei Tage lang dreht sich hier alles um eines der beliebtesten Kinderzimmer-Spielthemen.

Kai, Jay, Zane, Cole und Lloyd – das sind mit die berühmtesten Namen in den Kinderzimmern, und sie gehören den fünf LEGO Ninjago Helden. Wer diese Namen immer wieder verwechselt und dabei Unverständnis von seinem Kind erntet, der sollte unbedingt zur LEGO Ninjago Roadshow ins LEGOLAND Deutschland kommen. Am 5. und 6. September tauchen hier alle kleinen und großen Fans der beliebten Spielserie in die geheimnisvolle Ninja-Welt rund um die fünf Helden und ihre Drachen ein.
Los geht das Abenteuer am Morgen, wenn Ninjago Kai die Gäste zur Parkeröffnung begrüßt und sie auf die Reise nach Ninjago einstimmt. Bei der LEGO Ninjago Roadshow können sie bei verschiedenen Spiel- und Mitmachstationen ihre Geschicklichkeit und ihren Mut beweisen. Vorstellungskraft und Kreativität sind dann beim Bau des großen Mosaiks gefragt, das aus über 160.000 LEGO Steinen gebaut wird.

Für jede Menge Action und Spannung sorgt die Ninjago Stuntshow in der LEGO Arena, präsentiert von Defcon Unlimited, die zu den besten Stuntmen Deutschlands zählen. In ihrer spektakulären Live-Action-Show lassen sie mehrmals täglich die coolsten Geschichten aus der Ninjago Welt lebendig werden und begeistern Klein und Groß.

Flying Ninjago im LEGOLAND Deutschland

Tollkühne Ninja-Abenteuer in 22 Meter Höhe erlebt man im Flying Ninjago. (Foto: LEGOLAND Deutschland)

Abgerundet wird das Ninjago Abenteuer an diesem Wochenende bei einem Flug mit dem Flying Ninjago: Sanft gleiten die Gäste auf ihren Drachen bis zu 22 Meter über dem Park durch die Lüfte. Echte Ninjagos wagen zudem den 360 Grad Spinjitzu Twist, bei dem sie sich schnell wie ein Tornado um ihre eigene Achse drehen. Für alle, die die mystische Welt von Ninjago erst einmal in Ruhe erkunden wollen, gibt es das Ninjago MINILAND aus über 260.000 LEGO Steinen, das die Besucher durch sechs verschiedene Szenerien führt. Mit seinen mehr als drei Metern Höhe ist das Kloster des Spinjitzu besonders beeindruckend – und das sicherlich nicht nur für die kleinen LEGO Ninjago Fans.

Außerhalb der LEGO Ninjago Welt wartet noch mehr einmaliger LEGO Spaß entsprechend den Themen der acht Parkbereiche. Gemeinsam erleben Familien die Abenteuer von Piraten oder Rittern und können auf Kanuexpeditionen, Safari-Touren und Achterbahnfahrten gehen oder das MINILAND entdecken. Alles inmitten von 55 Millionen LEGO Steinen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *