Legoland Deutschland – größtes LEGO-Modell der Welt nur noch kurze Zeit im Freizeitpark

Anzeige
Legoland Deutschland
Anzeige

Mit dem weltweit größten LEGO-Modell als Neuheit 2014 lockte das Legoland Deutschland nicht nur Freunde der Bausteine, sondern auch zahlreiche Star Wars-Fans an. Ein Star Wars-Schauspieler höchstpersönlich weihte den „X-Wing“ zu Beginn der Saison ein – nun steht das Mega-Modell kurz vor dem Umzug.

Noch bis zum 2. November kann der LEGO STAR WARS™ X-Wing Starfighter im Legoland Deutschland bewundert werden. 166 Tage lang war der LEGO-Freizeitpark „Heimathafen“ für das größte LEGO-Modell der ganzen Welt. Stolze 13 Meter lang und breit ist das gigantische Modell bestehend aus 5.335.200 handelsüblichen LEGO Steinen. Das 20 Tonnen schwere LEGO-Modell wird zum Saisonende in 32 Einzelteile zerlegt werden, um per LKW an seinen neuen Bestimmungsort transportiert werden zu können. Wo das Modell dann seinen Landeplatz hat, ist noch ein kleines Geheimnis, das bald gelüftet wird. Wer also das XXL-Raumschiff von Luke Skywalker noch in dieser Saison im LEGOLAND Deutschland besuchen möchte, sollte sich deshalb beeilen.

X-Wing im Legoland Deutschland

2014 lockte die X-Wing Modellausstellung Star Wars-Fans in das Legoland Deutschland.

Für den Bau des LEGO STAR WARS™ X-Wing Starfighter waren 32 Modelldesigner notwendig – sie setzten den Riesen in 17.000 Arbeitsstunden zusammen. Der 1:1 Originalmaßstab zum 42 mal kleineren handelsüblichen LEGO-Modell #9493 erlaubt es, dass sogar ein Mensch im Cockpit Platz nehmen könnte. Der X-Wing Starfighter befindet sich auf seiner aktuellen Station im LEGOLAND Deutschland zum ersten Mal auf europäischem Boden. Nach seiner Enthüllung am New Yorker Times Square im Mai 2013 machte das Modell Station im kalifornischen LEGOLAND bevor es pünktlich zum Saisonstart Anfang April dieses Jahres im LEGOLAND Deutschland landete und bereits viele tausend kleine und große Gäste begeistert hat.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *