Legoland Deutschland – Super Mario zieht in Königsburg ein

Anzeige
Legoland Deutschland
Anzeige

Nintendo ist ab dieser Saison offizieller Partner des Legoland Deutschland. Wie bereits berichtet, dürfen Nintendo-Spiele im MINDSTORMS® Center ausprobiert werden. Nun geben Nintendo und das Legoland Deutschland weitere Details zur Partnerschaft bekannt.

Dank der offiziellen Partnerschaft zwischen dem Legoland und dem Videospiele-Hersteller Nintendo können Besucher des Freizeitparks nicht nur im MINILAND detailverliebte LEGO-Modellbauten erkunden, sondern nun auch in virtuelle LEGO-Welten eintauchen. Dafür wurde im MINDSTORMS® Center des Legolands die Nintendo Zone eingerichtet. Dort können die Gäste ab sofort LEGO CITY Undercover für die Videospielkonsole Wii U, LEGO CITY Undercover: The Chase Begins für den mobilen Nintendo 3DS und viele weitere Nintendo-Titel ausprobieren.

Auf dem Programm stehen unter anderem Just Dance, Wii Fit U, Super Mario 3D World für Wii U und Animal Crossing: New Leaf, The Legend of Zelda: A Link Between Worlds sowie Pokémon X und Pokémon Y für den Nintendo 3DS.

Wer nach Parkschluss noch nicht genug Action hatte und in der neu eröffneten Königsburg übernachtet, darf sich auf noch mehr Spiel und Spaß freuen. In den zwölf Turmzimmern sind jeweils eine Wii U inklusive Spiel zu finden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

Wer Lego sieht, der sieht auch Nintendo. Wer nun den Lego Park besucht, der wird überall auch Nintendo finden. Denn die beiden Firmen kooperieren. Und profitieren tut der Gast. Er hat nun die Möglichkeit, im Park auch Nintendo Spiele zu nutzen und zu testen. Und es wird wohl noch mehr Berührungspunkte geben und Lego und Nintendo werden ihre Gäste auch in Zukunft überraschen.

Antworten