Martin’s Fantasy Island wechselt Besitzer: Apex Parks Group übernimmt New Yorker Familienpark

Anzeige
Martin's Fantasy Island Logo
Bildquelle: Martin's Fantasy Island

Die kalifornische Freizeitpark-Gruppe Apex Parks Group, die in den USA mehrere Vergnügungsparks und Entertainment-Zentren betreibt, hat nun mit Martin’s Fantasy Park ihren jüngsten Neuzugang bekannt gegeben.

Anzeige

Martin’s Fantasy Land ist ein Vergnügungspark in der Nähe der Niagara-Fälle im Norden des US-Staates News York, der mit seinen 25 Fahrgeschäften und sieben Wasser-Attraktionen vor allem Familien in seinen Bann zieht. Das Potenzial des Familienparks hat auch die kalifornische Freizeitpark-Gruppe Alex Parks Group erkannt: Die hat am 13. Mai den Erwerb von Martin’s Fantasy Island bekannt gegeben.

Wir freuen uns darauf, mit dem ‚Martin’s‘ Team zu arbeiten, um den erfolgreichen Betrieb von Martin’s Fantasy Island weiterzuführen,“ kommentiert Al Weber, Jr., Geschäftsführer der Apex Parks Group, den Kauf. „Der Neuzugang dieses schönen Familienparks ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu unserem Ziel bei Apex, zum führenden Anbieter von Außer-Haus-Entertainment-Erlebnissen zu werden.“

Der bisherige Besitzer des Parks, Martin DiPietro, blickt stolz auf die Vergangenheit zurück und optimistisch in die Zukunft: „Ich habe diesen Park vor 22 Jahren gekauft und viel Liebe hineingesteckt. Ich habe mich entschieden, dass die Apex Parks Group die beste Wahl ist, um Martin’s Fantasy Island als besten Familienpark in der Umgebung zu erhalten. Ihre Erfolgsbilanz in der Vergnügungspark-Welt ist einfach unerreicht, und ich bin mir sicher, dass ihr Erfolg auch Martin’s Fantasy Island zugute kommen wird.“

Apex Parks Group betreibt derzeit 17 Parks und Entertainment-Zentren in den USA, die sich hauptsächlich durch ihre Familienfreundlichkeit auszeichnen. Das Unternehmen ist bekannt dafür, kleine und mittelgroße Parks zu kaufen, und deren Rentabilität zu steigern. In diesem Sommer soll auch in Martin’s Fantasy Island Marktforschung betrieben werden, um herauszufinden, was den Park noch besser – und profitabler – machen könnte.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *