PortAventura World enthüllt Name von neuer höchster Achterbahn Europas

Anzeige
Top-Hat der Achterbahn im PortAventura Ferrari Land
Bildquelle: PortAventura World

Im April 2017 eröffnet in der PortAventura World der neue Themenpark „Ferrari Land“ mit der höchsten Achterbahn Europas. Nun wurde der Name der neuen Rekord-Attraktion bekanntgegeben.

Anzeige

Mit dem „Ferrari Land“ baut die PortAventura World dieses Jahr einen neuen Themenpark, der in direkter Nachbarschaft zum bisherigen Freizeitpark-Resort entsteht (wir berichteten). Der 100 Millionen Euro teure Park eröffnet am 7. April 2017 und wird einige große Attraktionen wie zum Beispiel zwei 55 Meter hohe Freifalltürme beherbergen. Die Hauptattraktion des neuen Parks wird aber sicherlich die mit einer Höhe von 112 Metern und einer Geschwindigkeit von 180 km/h höchste und schnellste Achterbahn Europas, deren Name nun bekanntgegeben wurde: Sie wird „Red Force“ heißen.

„Red Force“ wird die bisher höchste Achterbahn in Europa – „Shambhala“, die auch in der PortAventura World steht – um 36 Meter übertrumpfen. Auch die Beschleunigung wird für viele Besucher ein Highlight werden, denn die Katapultstart-Achterbahn erreicht die maximale Geschwindigkeit von 180 km/h innerhalb von fünf Sekunden.

Mit der Eröffnung des „Ferrari Land“ will PortAventura World seine Position als eines der führenden Freizeit-Resorts in Europa weiter stärken und Besucherzahlen von fünf Millionen Gästen jährlich erreichen (wir berichteten).

PortAventura FerrariLand Konzept

Übersichtsplan: So wird „Ferrari Land“ aussehen. (Foto: PortAventura World)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *