Schloss Beck – Freizeitpark erhält 10.000 Euro für Herrenhaus-Restauration

Anzeige
Freizeitpark Schloß Beck
Anzeige

Der Freizeitpark Schloss Beck, der um das namengebende Herrenhaus Schloss Beck gebaut wurde, erhält von der Bzirksregierung Münster einen Betrag von 10.000 Euro, um das Schloss zu restaurieren.

Die Freizeitpark Schloss Beck GmbH soll den Geldbetrag dazu nutzen, neben der Haupteingangstür auch die Gauben und Gaubenfenster zu restaurieren. Das denkmalgeschützte Gebäude wird seit dem Jahr 1966 regelmäßig bearbeitet, um den guten Zustand zu bewahren. Schloss Beck wurde zwischen 1766 und 1777 in Bottrop vom westfälischen Barockbaumeister Konrad Schlaun errichtet.

Das Geld für die Restauration von Schloss Beck stammt aus einem Förderprogramm für Denkmäler vom Land Nordrhein-Westfalen.

Quelle: Münsteraner Bote

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *