Serengeti Festival am Zoo Safaripark Stukenbrock findet 2015 zum letzten Mal statt

Anzeige
Serengeti Festival 2015
Bildquelle: Serengeti Festival/Vibra Agency

Das Serengeti Festival findet 2015 zum letzten Mal statt. Die Musikveranstaltung am Zoo Safaripark Stukenbrock wird nach der Jubiläumsausgabe 2015 nicht mehr fortgeführt.

Anzeige

2015 feiert das Serengeti Festival am Zoo Safaripark Stukenbrock sein 10. Jubiläum – und verabschiedet sich danach aus der deutschen Festival-Szene. Wie der Veranstalter Vibra Agency bekanntgegeben hat, findet die einzigartige Kombination aus Musik, Camping, Wild- und Freizeitpark in diesem Jahr zum letzten Mal statt.

„Steigende Gagen, immer mehr Festivals bieten um die gleichen Bands, höhere Produktionskosten und eine weitgehende Kontrolle der Festivallandschaft durch wenige Großkonzerne haben letztlich zu einer Situation geführt, in der ein unabhängiges Open Air im Format des ‚Serengeti Festivals‘ nicht mehr nachhaltig und budgetär seriös arbeiten kann“, so der Veranstalter zum Aus des Serengeti Festival.

Jährlich rund 12.000 Gäste lockte das Serengeti Festival zuletzt an. In diesem Jahr findet es vom 14. bis 16. August statt. Das Serengeti Festival Line-Up 2015 umfasst Bands wie Madsen, Bad Religion, The Offspring und Genetikk.

2005 feierte das Serengeti Festival sein Debüt im Zentrum von Schloß Holte-Stukenbrock. Seit 2011 findet es auf einem Gelände neben dem Zoo Safaripark Stukenbrock statt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *