Der Six Flags-Thrill erreicht 2019 auch China

Anzeige
Six Flags China
Bildquelle: Six Flags, Collage: Parkerlebnis

Nordamerika wird der amerikanischen Freizeitpark-Kette zu klein: Auch in China sollen ab 2019 mehrere Six Flags Parks eröffnen. Der erste Spatenstich wurde gesetzt und erste Artworks veröffentlicht.

Anzeige

Erst vergangenen Monat gab der Freizeitpark-Gigant die Partnerschaft mit NaVi Entertainment bekannt, aus der zwei neue Six Flags Themenpark in Vietnam hervorgehen sollen. Auch die Pläne zum Six Flags in Dubai wurden erst kürzlich konkret: dort sollen im vierten Quartal 2019 mit 27 Fahrgeschäften die Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Doch die Pläne der amerikanischen Kette beschränken sich nicht auf diese beiden Länder: auch China wird 2019 in den Geschmack eines Six Flags-Parks kommen. Nach Bekanntgebung der Pläne vor zwei Jahren fiel nun im Januar mit dem ersten Spatenstich der Startschuss für den ersten Six Flags-Park in China.

In Partnerschaft mit der chinesischen Immobilienentwicklungsfirma Riverside Investment Group (RIG) entsteht das 4,6 Milliarden Dollar teure Projekt in Haiyan, südlich von Shanghai, und soll nur der erste von mehreren Six Flags Parks im ganzen Land sein.

„Der Six Flags Park in Haiyan wird ein spektakulärer Park mit unserer charakteristischen Mischung aus rekordverdächtigen Achterbahnen, Familienattraktionen und erstklassigen Shows sein – zusätzlich zu den Themenbereichen des Parks, die ganz an die chinesische Kultur angepasst sind,“ meinte John Odum, der Präsident der Six Flags International Development Company im Gespräch mit Variety.

An Details zum Park an sich mangelt es bisher und noch wurden keine Attraktionen angekündigt – bisher zeugen nur beeindruckende Konzeptzeichnungen davon, wie der Park einmal aussehen könnte. Wir halten euch aber selbstverständlich auf dem Laufenden.

Six Flags China

Freizeit-Spaß an der Küste: So könnte Six Flags in Haiyan einmal aussehen (Foto: Six Flags)

Six Flags ist nicht die erste internationale Freizeitpark-Kette, die den chinesischen Markt erobern möchte. Schon im Juni wird in Shanghai das erste Disneyland auf dem chinesischen Festland eröffnen. Auch die Universal Studios werden ab 2019 mit einem Park in Peking vertreten sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *