Star Wars-Charaktere ziehen in Madame Tussauds London im Mai 2015 ein

Anzeige
Yoda in Madame Tussauds London
Anzeige

Star Wars ist die nächste große Erweiterung im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in London. Im Mai 2015 wird ein neuer Bereich über zwei Ebenen eingeweiht, in dem elf Szenen mit insgesamt 16 Charakteren zu bestaunen sein werden.

Prinzessin Leia, Yoda, Han Solo, Chewbaca, Luke Skywalker, Darth Vader und zehn weitere Star Wars-Charaktere werden ab Mai im Madame Tussauds in London zu finden sein. Im gleichen Monat wird eine etwas abgespeckte Variante im Berliner Pendant eingeweiht.

Dabei sollen nicht einfach nur die Figuren der Star Wars-Helden aufgestellt werden. Vielmehr werden Szenen geschaffen, die Fans direkt auf den Todesstern oder in den Sumpf von Dagobah versetzen. Insgesamt elf Szenen aus den Episoden I bis VI werden geschaffen.

Yoda in Madame Tussauds London

Yoda in Dagobah kann in Madame Tussauds in London entdeckt werden. (Foto: Madame Tussauds London)

Für die originalgetreue Gestaltung der Wachsfiguren zu ermöglichen, arbeitet das Team von Madame Tussauds eng mit Disney und Lucasfilm zusammen. Hierfür wurden den Designern exklusive Zugänge zu originalen Kostümen und Requisiten gewährt.

Einen Einblick, mit wie viel Liebe zum Detail authentische Star Wars-Wachsfiguren geschaffen werden, gewährt das Video im Anschluss.

Weitere Informationen zu Star Wars in Madame Taussauds Wachsfigurenkabinett in London erhaltet ihr auf der offiziellen Homepage.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • Natürlich werden die bei Tussaud nicht Han Solo zeigen. Sondern es wird wohl ein eigenes Haus für Star Wars geben. Und das heisst jede Menge Details. Und natürlich ist auch so in echt eine Figur auch viel beeindruckender als auf der Leinwand. Und wird es bei Tussaud Schwerter geben?