Holiday Park kündigt neue Summernights-Themen für 2016 an: „American“ und „Circus“

Anzeige
Holiday Park Summernights 2016
Bildquelle: (Foto: Holiday Park)

Standen letztes Jahr noch sommerliche Weihnachten im Holiday Park an der Tagesordnung, plant der Freizeitpark in der Pfalz für dieses Jahr nordamerikanischen Glamour und Zirkusatmosphäre.

Anzeige

Jedes Jahr stellt der Holiday Park besondere Themen für seine Summernights vor, die Besucher in den Park locken und für eine Nacht in einer andere Welt entführen. Nach unter anderem „Summer Xmas“ im letzten Jahr, zeigen die Themennächte 2016 wieder das Beste von Südamerika, entführen aber auch nach Nordamerika und in die bunte Welt des Zirkus‘.

2016 finden die Summernights im Holiday Park in einem etwas kleineren Rahmen statt; in diesem Jahr gibt es nur insgesamt sechs statt acht Thementage mit Öffnungszeiten bis 22:30 Uhr.

Beginnend auf der südlichen Halbkugel, zeigen die Summernights „Viva Brazil“ (23. Juli und 13. August) wie man in Rio de Janeiro Karneval feiert. Passend zu Samba-Shows, heißen Rhythmen und Capoeira-Vorführungen wird der Park aufwändig dekoriert und mit den passenden Drinks die Atmosphäre abgerundet.

Die „American Summernights“ (30. Juli und 27. August) bringen dem Parkbesucher die amerikanische Alltagskultur näher: Neben Cheerleader Vorführungen und weiteren Showeinlagen, werden Burger und Chicken Wings serviert. Die Feierlichkeiten, die an den amerikanischen Unabhängigkeitstag erinnern, schließen mit einem stilechten Feuerwerk in den späten Abendstunden ab.

Im August verwandelt sich der Holiday Park dann gleich zwei Mal in einen Circus. Die „Circus Summernights“ (6. und 20. August) sollen von Jongleuren, Feuerspuckern, Clowns und Zaubershows geprägt werden. Zum krönenden Abschluss soll es jeweils mit einer Illusionsshow und einem abschließenden Feuerwerk am Abend kommen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 19,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *