Aus „Fun City Brean“ wird „Brean Theme Park“ mit drei Neuheiten 2015

AnzeigeADC3
Freizeitpark Brean England
Bildquelle: Brean Theme Park
AnzeigeADC2

Der britische Vergnügungspark „Fun City Brean“ erhält einen neuen Namen. Unter dem Namen „Brean Theme Park“ wird man 2015 mit drei Neuheiten in die neue Saison starten.

„Fun City Brean“ an der Küste im Südwesten Englands wird nach einem Inhaberwechsel umbenannt. Seit Mitte letzten Jahres ist der Vergnügungspark in Besitz einer Familie aus dem Süden von Wales. Diese geben dem Vergnügungspark nun den neuen Namen „Brean Theme Park“ und eröffnen 2015 zwei neue Attraktionen und führen einen Zirkus ein.

Neben dem neuen Zirkus wird Brean Theme Park zwei neue Fahrgeschäfte präsentieren. Zum einen hält ein Disk’O Coaster Einzug, zum anderen wird ein ein Starflyer (hohes Kettenkarussell) eröffnen.

Brean Theme Park Neuheiten 2015

Die Neuheiten 2015. (Foto: Brean Theme Park)

Zusammen mit den neuen Attraktionen werden auch neue Preise eingeführt. Der Eintritt zum Brean Theme Park bleibt kostenlos. Für jedes einzelne Fahrgeschäft muss extra bezahlt werden. Hierfür gibt es nun ein neues Flatrade-Angebot: Wer alle Attraktionen unbegrenzt oft nutzen möchte, zahlt einen Festpreis von 25 Pfund (ca. 33 Euro) für einen Tag oder 45 Pfund (ca. 59 Euro) für zwei Tage.

Für Einzelfahrten müssen Token zu je 1 Pfund (ca. 1,30 Euro) erworben werden. Für eine Fahrt werden bis zu 6 Token benötigt.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Brean Theme Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *