Europa-Park im September 2018: Veranstaltungen und Events im Überblick

Anzeige
Pegasus-Achterbahn im Europa-Park
Bildquelle: Europa-Park

Mit Ende des Sommers ist mit dem besonderen Programm im Europa-Park noch lange nicht Schluss: Im September 2018 erwarten Besucher des Europa-Park eine Vielzahl an Events und Veranstaltungen.

Anzeige

Zu Beginn des Herbstes wird es kreativ im Europa-Park: Beim „Broadway Dreams Camp“ können die Teilnehmer erste Bühnenluft schnuppern, bei den „Street Art Days“ zeigen Graffitikünstler sowie Straßenmaler am Luxemburger Platz ihr Können und bei „Europa-Park: Live on Stage“ begeistern verschiedene Showgruppen. Ende des Monats beginnt dann mit Halloween und den „Horror Nights – Traumatica“ die schaurig-schöne Gruselsaison.

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Veranstaltungen des Europa-Park im September 2018.

  • 27. Mai bis 9. September: Immer wieder sonntags
    Der beliebte Entertainer und Moderator Stefan Mross präsentiert die 16 Folgen der Live-Sendung „Immer wieder sonntags“ im Ersten. Die Gäste erleben die Volksmusik- und Schlagerstars hautnah auf dem Festivalgelände im Europa-Park!
  • 1. bis 7. September: Broadway Dreams Camp
    In Kooperation mit der „Broadway Dreams Foundation“ veranstalten der Europa-Park und die Europa-Park Talent Academy das „Broadway Dreams Camp“ in Deutschlands größtem Freizeitpark. Zwischen 60 und 80 Teilnehmer haben die Chance, in intensiven Trainings und Workshops mit namhaften Broadway Dozenten und Choreographen eine eigene Show zusammenzustellen.
  • 5. September: Kaiserberg Weintag
    Wie wird aus Trauben Wein? Was ist eine Trotte und warum gibt es den neuen Süßen nur einmal im Jahr? Wer schon immer mehr über die Herstellung des beliebten Breisgauer Weins wissen wollte, ist hier genau richtig.
  • 8. – 9. September: Street Art Days
    Die Gäste können großartige Straßenmalereien auf dem Luxemburger Platz bestaunen und den Graffiti-Künstlern beim „Live Painting“ über die Schultern schauen.
  • 14. September – 6. Oktober: Oktoberfest
    O’zapft is! An zwei Frühschoppen-Terminen und neun Oktoberfest-Abenden lässt es sich in geselliger Atmosphäre in der Europa-Park Arena urig feiern bei köstlichem Bier und herzhaften Schlemmereien.
  • 15. und 16. September: Europa-Park: Live on Stage!
    Zahlreiche Tanz-, Show- und Kinderzirkusgruppen haben die Möglichkeit, ihr Können auf den großen Showbühnen des Europa-Park zu präsentieren und die Gäste zu begeistern.
  • 22. September bis 4. November: Halloween
    In beeindruckender Herbstkulisse erzeugen Tonnen von Kürbissen, Äpfeln, Maisstauden, Chrysanthemen und Strohballen eine schaurig-schöne Szenerie. Vor diesem herbstlichen Hintergrund treiben Vampire und Kobolde ihr Unwesen. Perfekt abgestimmt sorgen auch das Showprogramm, die Parade, die Gastronomie sowie die Hotels und Attraktionen für ein grausiges Gruselerlebnis.
  • 26. September bis 3. November: Horror Nights – Traumatica
    Das Spektakel des Schreckens lockt mit Grusel pur. Die Welt nach der Apokalypse zeigt sich von ihrer grausamsten Seite.

Mitte September wird zudem der neu gestaltete Französische Themenbereich mit der erneuerten „Eurosat“-Achterbahn eingeweiht sein.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *