Filmpark Babelsberg veranstaltet „Monstercasting“ im Mai für die Horrornächte 2019

Anzeige
Filmpark Babelsberg Monstercasting 2019
Bildquelle: Filmpark Babelsberg, R. Budweth

Der Filmpark Babelsberg ruft auch 2019 wieder zum Monstercasting. Im Mai und an zwei weiteren Terminen werden interessierte Darsteller für die im Herbst 2019 stattfindenden Horrornächte gesucht.

Anzeige

Auch im Jahr 2019 rufen die Babelsberger Monstermacher wie schon im Vorjahr wieder zu ihrem großen Monstercasting. Neu zu besetzen sind diesmal Darsteller von Monstern, Zombies und Mutanten für die Horrornächte 2019.

Zum zehnten Mal geben sich 2019 diese Horrornächte im Filmpark Babelsberg bereits ein Stelldichein. Die Veranstaltungen finden jeweils gegen Ende der Woche statt und zwar am 5., 12., 18. und 19. sowie am 25. und 26. Oktober. Zwei weitere Termine schließen sich am 1. und 2. November 2019 an.

Die Vorbereitungen für die Horrornächte starten allerdings schon jetzt. Wer mitspuken will, ist zum Monstercasting am Sonntag, den 19. Mai 2019 willkommen. Die Uhrzeit hat sich allerdings kurzfristig geändert: Die Veranstaltung am 19. Mai beginnt bereits um 16 Uhr und nicht erst um 19:30 Uhr, wie ursprünglich angekündigt. Bei dem Casting startet die Monster-Jury mit Andrej Baranow, bekannt als Chefvisagist der Berlinale und der Berlin-Künstlerin Tina Knaus den spektakulären „Bisstest“ im Fernsehstudio 1.

Die wichtigsten Eigenschaften für den „gruseligsten Job der Welt“ sind Fitness und ein Mindestalter von 18 Jahren sowie ein freies Zeitkontingent für Coaching- und Eventtermine. Eigene Kostüme können zum Casting mitgebracht werden. Nach erfolgreichem Casting folgt die Aufnahme in die Babelsberger Monsterschule, in der Lektionen rund um effektvolle Masken und Kostüme sowie die Kunst des Erschreckens auf dem Lehrplan stehen.

Das Casting findet am 19. Mai ab 19:30 Uhr statt. Voranmeldungen sind erbeten und können unter der E-Mail-Adresse „horror-casting@filmpark.de“ eingereicht werden.

Weitere Casting-Termine sind für den 6. August 2019 ab 19 Uhr im Quatsch Comedy Berlin und für den 2. September 2019 ab 19 Uhr im Filmpark Babelsberg angesetzt.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Filmpark Babelsberg bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.