Jahresrückblick der ZOOM Erlebniswelt 2019: Erfolge, Neuheiten und Weichenstellung

Anzeige
ZOOM Erlebniswelt Eisbären
Bildquelle: ZOOM Erlebniswelt

Hinter der ZOOM Erlebniswelt liegt ein ereignisreiches Jahr 2019. Im Jahresrückblick schaut der Gelsenkirchener Zoo zurück auf Erfolge, Neuheiten und Weichenstellungen für die Zukunft.

Anzeige

Ein ereignis- und ebenso erfolgreiches Jahr 2019 geht für die ZOOM Erlebniswelt zu Ende. Der Spatenstich für den Bau der Pinguinanlage ist erfolgt, in den drei Erlebniswelten sind neue Tiere hinzugekommen und erneut konnte der Zoo sich über mehrere Auszeichnungen freuen.

Neue Anlagen

Nachdem im April 2019 der neue Schildkrötengarten in der Nähe des „ZOOM Shop“ eröffnet wurde, begann im Herbst der Bau der Pinguinanlage in der Erlebniswelt „Afrika“. Voraussichtlich im Frühjahr 2020 zieht dort eine Gruppe von Brillenpinguinen ein. In der geplanten Unterwassereinsicht können die Besucher die Schwimmkünste dieser Vögel besonders gut beobachten. Zum Ende des Jahres waren die Betonarbeiten für das Fundament bereits in vollem Gange.

Neue Tiere

Weitere Highlights im Jahr 2019 waren neue Tiere, die in allen drei Erlebniswelten ein neues Zuhause fanden. In der Erlebniswelt „Alaska“ durften die Tierpfleger Elch „Leo“ begrüßen, der mit Elchkuh „Jette“ gut harmoniert und sich mit ihr das großzügige Gehege teilt. Ebenso gut eingelebt hat sich Orang-Utan-Weibchen „Djamuna“ in der Erlebniswelt „Asien“. Sie kam im Spätsommer aus dem Zoo Dortmund in die ZOOM Erlebniswelt – im Austausch mit Orang-Utan „Mokko“. Es folgten zwei spektakuläre Neuzugänge in der Erlebniswelt „Afrika“.

Löwe „Bantu“ sollte Gesellschaft bekommen, nachdem seine Partnerin „Kiara“ aufgrund einer altersbedingten Erkrankung eingeschläfert werden musste. Nur kurze Zeit später kamen die Löwinnen „Lissy“ und „Fiona“ aus dem schwedischen Zoo Kolmården in Gelsenkirchen an. Nach einer Quarantäne- und Eingewöhnungsphase teilen sich die drei Löwen nun gemeinsam das Gehege.

Besondere Auszeichnungen

Der Europäische Zoo- und Aquarienverband EAZA honorierte die Arbeit der ZOOM Erlebniswelt: Er zeichnete den Zoo in Gelsenkirchen für sein Engagement in der Artenschutzkampagne „Silent Forest“ aus.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und ZOOM Erlebniswelt bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.