Kennywood: Parkbereich zu Thomas, die kleine Lokomotive jetzt eröffnet

AnzeigeADC
Kennywood Thomas die Lokomotive
Bildquelle: Kennywood

In Kennywood wurde ein neuer Themenbereich eröffnet, der sich rund um Thomas, die kleine Lokomotive dreht. Besucher erwarten hier neue Fahrgeschäfte, Spielmöglichkeiten und eine Live-Vorführung.

AnzeigeADC

Der in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania gelegene Freizeitpark Kennywood hat sein Angebot für Familien mit kleineren Kindern 2018 um einen neu gestalteten Themenbereich rund um Thomas, die kleine Lokomotive erweitert.

Für rund 7 Millionen Euro (wir berichteten) entstand das „Thomas Land“, das insgesamt fünf neue Fahr-Attraktionen bietet: Die Lokomotiven-Fahrt „Journey with Thomas“, mit der die ganze Familie durch den neuen Parkbereich fahren kann, den Familien-Freifallturm „Cranky’s Drop Tower“, die Kinder-Karussells „Harold’s Helicopter Tour“ und „Flynn’s Fire Training“ mit Helikopter- beziehungsweise Feuerwehr-Thema sowie schließlich die Mini-Diesel-Lokomotive „Diesel Drivers“, die den jüngsten Gästen vorenthalten ist.

Selbst aktiv werden können Kinder in der „Thomas & Friends™ Big Adventures Play Zone“, wo eine Softball-Anlage und eine Eisenbahn-Strecke zum Selberbauen warten.

Kennywood Thomas Town Artwork 1

Die Grafik gibt einen Überblick über „Thomas Town“. (Foto: Kennywood)

„Thomas Town“ entführt mit authentischer Gestaltung in die Welt von Thomas, der kleinen Lokomotive. Diese und ihre Freunde können Besucher auch bei einer Live-Vorführung erleben. Schließlich hält der neue Themenbereich auch einen Merchandise-Shop und eine Lokalität für Geburtstagsfeiern parat.

Eine neue Attraktion für Adrenalinhungrige eröffnet dann 2019: Mit „Steel Curtain“ hält eine rekrodträchtige Achterbahn Einzug in Kennywood.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *