Legendia baut neues Wildwasser-Rafting für 2020: Erste Eindrücke von der Baustelle präsentiert

Anzeige
Legendia neues Rafting 2020 Baustelle
Bildquelle: Legendia

Der polnische Freizeitpark Legendia eröffnet 2020 ein neues Wildwasser-Rafting des deutschen Herstellers Hafema. Auf der Baustelle ist bereits die Fahrrinen zu sehen, auch mit der Gestaltung wurde angefangen.

Anzeige

Legendia erweitert sein Attraktions-Angebot im Jahr 2020 mit einem neuen Wildwasser-Rafting. Nachdem der polnische Freizeitpark schon vor längerer Zeit den Bau einer neuen Wasserattraktion angekündigt hatte, wurde auf der dafür vorgesehenen Fläche nun mit den Arbeiten begonnen und bereits eine große Fahrrinne für die Boote erschaffen.

Passend dazu veröffentlichte Legendia jetzt zum ersten Mal ein Video mit Eindrücken von der Baustelle, in dem zu sehen ist, wie weit die Arbeiten bereits fortgeschritten sind. Während die Fahrrinne fast fertiggestellt ist, wird zurzeit die Station errichtet und die Umgebung gestaltet. Dabei kommen imposante Basaltfelsen und aztekische Säulen zum Einsatz.

Die neue Attraktion wird vom deutschen Hersteller Hafema produziert, der das Projekt bereits vor einiger Zeit auf seiner Internetseite angekündigt hatte. Auf der Baustelle sind zurzeit zahlreiche Bagger im Einsatz, damit das Rafting pünktlich im Frühjahr 2020 eröffnen kann.

Legendia neues Rafting 2020 Baustelle

Das Wildwasser-Rafting wird einen relativ kompakten Streckenverlauf besitzen. (Foto: Legendia)

Dieses Jahr feierte der Freizeitpark mit einer großen Feier sein 60-jähriges Bestehen.

Legendia neues Rafting 2020 Baustelle Legendia neues Rafting 2020 Baustelle Legendia neues Rafting 2020 Baustelle

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Legendia - Śląskie Wesołe Miasteczko bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *