Einzigartige Themenfahrt in größtem LEGOLAND der Welt soll Besucher in LEGO-Figuren verwandeln

Anzeige
LEGO Factory Adventure Preview LEGOLAND New York IAAPA Expo Orlando 2019

Für das LEGOLAND New York wurde eine Weltneuheit angekündigt. Eine Themenfahrt im künftig größten LEGO-Freizeitpark der Welt soll mithilfe moderner Technologie Fahrgäste in LEGO-Figuren verwandeln.

Anzeige

2020 wird im US-Bundesstaat New York das teuerste und größte LEGOLAND der Welt eröffnet. Nun wurde eine der Hauptattraktionen des LEGOLAND New York enthüllt: Die interaktive Themenfahrt „LEGO Factory Adventure“, bei der Fahrgäste selbst in LEGO-Figuren verwandelt werden.

Die Attraktion, die in Zusammenarbeit mit Holovis und ETF Ride Systems entsteht, wurde auf der weltweit größten Freizeitpark-Messe, der IAAPA Expo Orlando 2019, vorgestellt.

„LEGO Factory Adventure“ wird den weltweit ersten Einsatz der On-Ride-Tracking-Technologie zeigen. Diese identifiziert die Merkmale der Fahrgäste und bildet ihre Position im virtuellen Raum ab, bevor sie in LEGO-Minifguren verwandelt werden.

Die Bewegungsverfolgung ermöglicht es, dass sich auch die Minifiguren während bei Bewegung der Fahrgäste synchron bewegen. Die „HoloTrac“-Softwareplattform von Holovis verwendet fortschrittliche Tracking-Technologien, die durch Gesichtserkennungs-Algorithmen unterstützt werden.

„Die LEGO-Minifiguren-Transformation stellt ein Paradebeispiel für unsere HoloTrac-Technologie dar, und da sie für den Gast völlig unsichtbar ist, fühlt sich das Erlebnis wie echte Magie an.“, erklärt Holovis-Creative-Director Peter Cliff.

Die Fahrt führt die Gäste auf ein spannendes und unvorhersehbares Abenteuer mit Professor Brick durch die LEGO-Fabrik, wo sie verschiedene Charaktere treffen werden.

Während die Technologie von Holovis stammt, steuert ETF Ride Systems die Fahrzeuge für die Attraktion bei. Die Fahrzeuge werden dynamisch gedreht, um Fahrgäste vor den Bildschirmen zu platzieren.

LEGO Factory Adventure Vehicle LEGOLAND New York IAAPA Expo Orlando 2019

Das Fahrzeug für „LEGO Factory Adventure“ wurde auf der IAAPA Expo Orlando 2019 enthüllt. (Foto: Holovis)

„Das Fahrzeug, das wir für das ‚LEGO Factory Adventure‘ entwickelt haben, soll den Gästen das Gefühl geben, Teil der automatischen Roboter-Anlage zu sein, die man in einer LEGO-Fabrik erwarten würde.“, sagte Ruud Koppens, Geschäftsführer von ETF Ride Systems.

Das LEGOLAND New York wird am 4. Juli 2020 offiziell eröffnet.

Alle Neuigkeiten von der Messe sind unter dem Schlagwort IAAPA Expo 2019 zu finden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *