LEGOLAND Deutschland: Geschäftsführer Martin Kring dankt ab

Anzeige
Martin Kring LEGOLAND Deutschland Geschäftsführer
Bildquelle: LEGOLAND Deutschland

Martin Kring, Geschäftsführer des LEGOLAND Deutschland, wird den Freizeitpark verlassen. Er leitete die Geschickte des Unternehmens gut fünf Jahre.

Anzeige

Bis Mai 2019 wird Martin Kring, Geschäftsführer des LEGOLAND Deutschland, das Unternehmen verlassen. Das gab Kring gegenüber der Augsburger Allgemeinen bekannt.

Martin Kring ist seit 1. August 2014 Geschäftsführer des LEGOLAND Deutschland (wir berichteten). Der Däne ist seit 1990 bei der LEGO Group tätig – zuerst im dänischen Billund, später in der Schweiz und England sowie vor seiner Tätigkeit in Deutschland auch in Malaysia.

Der heute 50-Jährige ziehe mit seiner Familie im Frühjahr 2019 zurück nach Dänemark, so die Augsburger Allgemeine. Dort wird er allerdings nicht mehr in einem Freizeitpark tätig, sondern für ein großes Wohnprojekt zuständig sein.

Einen Nachfolger für Kring benannte das LEGOLAND Deutschland bislang nicht.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 29,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *