Indoor-Spielplatz Mattel Play! Sevenum im Ferienzentrum De Schatberg eröffnet

AnzeigeADC3
mattell-play-sevenum-baumeister
Bildquelle: Mattell Play! Sevenum

Seit Sommer 2018 erwartet die Besucher des niederländischen Ferienzentrums De Schatberg eine neue Attraktion: Der Indoor-Spielplatz Mattel Play! Sevenum mit aus dem Kinderfernsehen bekannten Charakteren wurde kürzlich eröffnet.

AnzeigeADC2

Im Ferienzentrum De Schatberg im Südosten Hollands, unweit des Toverland, wurde ein neuer Indoor-Spielplatz eröffnet: Mattel Play! Sevenum widmet sich thematisch den Marken des Spielzeug-Herstellers Mattel und aus dem Kinderfernsehen bekannten Charakteren wie etwa „Bob der Baumeister“, „Feuerwehrmann Sam“, „Thomas, die kleine Lokomotive“ oder „Angelina Ballerina“.

Auf 2.000 Quadratmetern erwarten die Besucher neben den thematischen Spielbereichen auch die Bereiche „Mega Construx“ und „Mega Bloks“, die die Möglichkeit zum Selberbauen bieten. Mattel Play! Sevenum wurde von dem finnischen Unternehmen Lappset Creative unter enger Zusammenarbeit mit Mattel Inc. geplant und gestaltet.

Der neue Indoor-Spielplatz wurde bereits Anfang 2017 angekündigt (wir berichteten); die Eröffnung war ursprünglich für Herbst 2017 geplant. Mattel Play! Sevenum hat in den Niederlanden seinen ersten dauerhaften Standort auf dem europäischen Festland erhalten. Insgesamt ist der Spielplatz der dritte seiner Art weltweit: 2016 eröffneten in Liverpool und Dubai zwei vergleichbare Anlagen.

Der Indoor-Spielplatz ist Teil des großen Family Entertainment Center (FEC) in Sevenum (Provinz Limburg) ganz in der Nähe des Ferienparks Landal Domein De Schatberg. Das Family Entertainment Center bietet neben Mattel Play! Sevenum auch weitere Attraktionen wie etwa das „Portal Action House“, ein innovatives Spiele-Zentrum speziell für 8- bis 16-Jährige, in dem die echte und virtuelle Welten aufeinandertreffen: Besucher begegnen dort in drei Leveln sogenannten E’s (Evils) und versuchen diese über Kunststücke auf der Freerunning-Bahn, den Trampolinen und dem Pumptrack zu besiegen.

Auch für die Verpflegung der Gäste ist mit dem ABC-Restaurant auf dem Gelände gesorgt. Dieses besteht aus elf unterschiedlichen Restaurants unter einem Dach, die zu einem All-in-Preis besucht werden können.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *