Mirabilandia erhält interaktive Motorrad-Achterbahn: Weltweit zweiter Spike Coaster entsteht in Italien

Anzeige
Mirabilandia Ducati World Artwork
Bildquelle: Parques Reunidos

In Mirabilandia dürfen sich Besucher ab voraussichtlich 2019 heiße Kopf-an-Kopf-Rennen auf einer neuartigen Motorrad-Achterbahn liefern. Es entsteht ein Spike Coaster, bei dem Fahrgäste die Geschwindigkeit und Beschleunigung teilweise selbst bestimmen können. Ein Prototyp dieser Anlage steht im deutschen Skyline Park.

Anzeige

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass in Mirabilandia voraussichtlich 2019 ein neuer Themenbereich rund um die Motorrad-Marke Ducati eröffnen wird, in dem unter anderem eine Motorrad-Achterbahn zu finden sein wird. Jetzt wurden Details zu der Hauptattraktion der 25 Millionen Euro teuren Erweiterung bekannt: Der italienische Freizeitpark erhält einen Spike Coaster – eine interaktive Achterbahn, bei der Fahrgäste selbst die Beschleunigung und Geschwindigkeit bestimmen können.

Hergestellt wird der Spike Coaster von dem deutschen Unternehmen Maurer Rides. Das lieferte einen Prototyp dieses neuartigen Achterbahn-Typs bereits an den deutschen Skyline Park. Dort können Besucher seit der Saison 2017 Gas geben – und das tatsächlich: Durch Betätigen des Drehgriffs wird die Beschleinigung und Geschwindigkeit des Fahrzeugs selbst bestimmt.

Mit der noch unbenannten Achterbahn werden sich Besucher auch Rennen liefern können. Bereits beim „Sky Dragster“ im Skyline Park wird die Fahrzeit gestoppt, sodass Fahrgäste auf die Jagd nach der Bestzeit gehen und sich mit anderen Besuchern messen können.

Maurer Duelling Spike Coaster Modell

Bei der Variante Duelling Spike Coaster von Maurer Rides können sich Fahrgäste gleichzeitig ein Rennen liefern. (Foto: Maurer Rides)

Neben der neuartigen Motorrad-Achterbahn soll der Ducati-Themenbereich in Mirabilandia auch mit einem Shop, einem Restaurant und Simulatoren aufwarten, die Besucher in die Welt der Motorrad-Marke entführen.

Mirabilandia Ducati Motorrad-Achterbahn 2019 Artwork

Neben der großen neuen Achterbahn werden auch Virtual-Reality-Attraktionen und Kinderfahrgeschäfte in der „Ducati World“ zu finden sein. (Foto: Parques Reunidos)

Die Eröffnung des rund 35.000 Quadratmeter großen Themenbereichs ist für 2019 geplant.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *