Morgensafari neu in ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen: Eine Tierpark-Führung für Frühaufsteher

Anzeige
ZOOM Erlebniswelt Entdeckertag
Bildquelle: ZOOM Erlebniswelt

In der ZOOM Erlebniswelt wird nun auch eine Morgensafari angeboten. Interessierte Frühaufsteher können jeweils an den Wochenenden eine Führung durch den Zoo zu ungewohnter Stunde erleben.

Anzeige

Schon frühmorgens einen Zoo erkunden und ihn zu einem Zeitpunkt erleben, wenn normalerweise noch keine Besucher anwesend sind: Die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen bietet ab sofort eine 90 Minuten dauernde Morgensafari an, bei der die Teilnehmer die Anlage in Begleitung eines Zoolotsen erkunden können.

Während Antilopen und Giraffen die weitläufige Grassavanne im Morgenlicht erkunden, nehmen die Flusspferde vielleicht ihr erstes Bad. In den frühen Morgenstunden sorgen vielfältige Tierstimmen und eine ruhige Atmosphäre für eine ganz besondere Stimmung.

Der Zoo erwacht und die Teilnehmer der Morgensafari sind mit dabei. Das Personal wie die Tierpfleger beginnt mit seiner Arbeit, reinigt die Gehege und verteilt Futter.

Die Veranstaltung findet immer samstags und sonntags an ausgewählten Terminen statt, sie dauert jeweils von 7:30 Uhr bis 9 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich eine Viertelstunde vor Beginn der Führung vor dem Haupteingang der ZOOM Erlebniswelt.

Die Tickets werden nur über den Online-Shop verkauft. Dort sind auch die Termine der Veranstaltungsreihe angegeben, die man buchen kann. Bei Anwahl eines bestimmten Tages wird in der Vorschau auch angezeigt, wie viele Plätze noch verfügbar sind. Jede Führung ist auf 25 Personen beschränkt.

Der Preis beträgt pro Person pauschal 35 Euro, wobei der Tageseintritt für die ZOOM Erlebniswelt darin enthalten ist. Teilnehmer können nach der Führung also noch den ganzen restlichen Tag auf der Anlage verbringen. Dauer- und Jahreskarten werden allerdings bei dieser Führung nicht angerechnet.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und ZOOM Erlebniswelt bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *