Parques Reunidos übernimmt Management des Dubai Safari Park

AnzeigeADC
Parques Reunidos und Dubai Safari
Bildquelle: Parques Reunidos

Parques Reunidos hat eine Übereinkunft mit Meeras über das Management des Dubai Safari Park bekanntgegeben. Er ist der dritte Park in Dubai, für den die spanische Freizeitpark-Gruppe die Verwaltung übernimmt.

AnzeigeADC

Dubai Safari wird in Zukunft von Parques Reunidos verwaltet. Das gab die spanische Freizeitpark-Kette in einer Presseerklärung bekannt. Der seit September 2017 in einer Pilotphase geöffnete Zoo ist der dritte Park in Dubai, dessen Management Parques Reunidos übernimmt.

Neben Dubai Safari verwaltet Parques Reunidos auch Motiongate Dubai und den Bollywood Park in Dubai.

„Wir sind Meraas und der Dubai Municipality dankbar, dass sie uns den Betrieb eines bemerkenswerten Projekts wie Dubai Safari anvertraut haben. Diese Vereinbarung stimmt mit unseren fortgesetzten internationalen Expansionsbestrebungen überein und bietet uns eine wertvolle Gelegenheit, die Expertise zu nutzen, die wir durch das Management von Top-Tierparks auf der ganzen Welt aufgebaut haben. Es ist auch ein Beweis für die erfolgreiche Partnerschaft, die wir mit Meraas durch die enge Zusammenarbeit mit einigen Unterhaltungsprojekten des Unternehmens aufgebaut haben“, erklärte der CEO von Parques Reunidos, Fernando Eiroa.

Parques Reunidos ist ein weltweit agierender Betreiber von Freizeitparks. Die spanische Gruppe betreibt in Deutschland den Movie Park Germany in Bottrop und seit diesem Jahr neu auch BELANTIS in Leipzig.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *