PLAYMOBIL-FunPark meldet Rekord-Besucherzahlen 2017

Anzeige
PLAYMOBIL-Freizeitpark FunPark in Zirndorf
Bildquelle: PLAYMOBIL-FunPark

Hinter dem PLAYMOBIL-FunPark liegt eine erfolgreiche Saison 2017. Der Besucher-Rekord aus dem Vorjahr konnte übertroffen werden.

Anzeige

Der PLAYMOBIL-FunPark beendet ein erfolgreiches Jahr 2017 und bietet auch in den bayerischen Weihnachtsferien jede Menge Spaß und Abwechslung.

Seit bereits mehr als 17 Jahren begeistert die 90.000 Quadratmeter große PLAYMOBIL-Erlebniswelt in Zirndorf Familien aus nah und fern. Dass der Park mit seinem besonderen Konzept und dem Motto „Spielen, Bewegen, Erleben“ angesagter ist denn je, zeigt der erneute Rekord von nahezu 900.000 Besuchern innerhalb eines Jahres. Im letzten Jahr wurde erstmalig die Marke von 800.000 Besuchern geknackt, was in diesem Jahr nochmal bei weitem übertroffen wurde.

Auch im Winter, wenn das Außengelände des Parks geschlossen ist, brauchen FunPark-Fans nicht auf den einzigartigen PLAYMOBIL-Spielspaß verzichten, denn das große Indoor-Gebäude und der überdachte Klettergarten haben bis zum 18. Februar 2018 täglich geöffnet. Hier können Familien auch bei schlechtem Wetter gemütliche Stunden verbringen. Während die Kinder tief in die PLAYMOBIL-Spielwelten versunken sind oder an den zahlreichen Mitmachaktionen teilnehmen, können sich die Eltern entspannt mit einem leckeren Kaffee zurücklehnen.

Während der bayerischen Weihnachtsferien ist ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm geboten: Ob Mottotag, Zumba für Kids, Forschernachmittag oder die beliebte Minidisco. Am 24./25./26. und 31. Dezember sowie am 1. Januar 2018 bleiben das HOB-Center, der Klettergarten und der PLAYMOBIL-FunPark-Shop jedoch geschlossen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *