Plopsa Coo stoppt 2020 Investitionen: Bau von neuen Attraktionen und Themenbereiche ist unsicher

Anzeige
PlopsaCoo Parkplan 2019
Bildquelle: Plopsa Coo

Aufgrund von Steuererhöhungs-Plänen der Lokalpartei CitizenS in Belgien stoppt Plopsa Coo vorerst seine Erweiterungspläne. Besucher können sich erstmal nicht auf neue Attraktionen, Hotels und Themenbereiche freuen.

Anzeige

Erst im Januar 2020 stellte Plopsa Coo einen Masterplan bis 2025 auf. Zahlreiche Investitionen für Erweiterungen und neue Attraktionen sollten getätigt werden. Nun macht ihnen eine lokale Partei einen Strich durch die Rechnung: Aufgrund einer geplanten Steuererhöhung verzichtet der Freizeitpark erstmals auf seine Neuheiten.

Zu Ostern 2020 sollte Plopsa Coo ein neues Flug-Karussell mit Biene Maja-Thema erhalten, im Jahr 2021 eine neue Wasserattraktion anstelle des alten Labyrinths und die Wegführungen des Parks hätten umgestaltet werden sollen. Außerdem plante der belgische Freizeitpark als Highlight einen großen Indoor-Themenbereich – ähnlich wie „Holiday Indoor“ im Holidaypark – sowie ein großes Erlebnishotel. Der Bau der großen Neuheiten sollte zwischen 2022 und 2023 beginnen, sodass diese im Jahr 2025 eröffnet hätten können.

Doch dank einer geplanten Steuererhöhung des CitizenS Partei, stellt der Park seine Pläne erstmals ein. Momentan zahlt Plopsa Coo einen festen Betrag von 50.000 Euro pro Jahr an die Gemeinde Stavelot, in der sich der Freizeitpark befindet. Die Oppositionspartei CitizenS schlägt vor, diesen Betrag auf 300.000 Euro zu erhöhen. Jedoch inakzeptabel für Plopsa-Geschäftsführer Steve Van den Kerkhof. Dies würde zu viele Unsicherheiten für die Zukunft bedeuten.

Die Partei ist sich dennoch sicher, dass der Freizeitpark lediglich blufft: „Wir hoffen, dass sich die Leute nicht täuschen lassen. Die Plopsa-Gruppe hat ein großes Interesse an diesen Investitionen. Wir unterstützen diese Pläne, wollen aber, dass faire Steuern erhoben werden.“

Ob die geplanten Erweiterungen doch noch realisiert werden, ist allerdings unsicher.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Plopsa Coo bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.