Salitre Mágico in Kolumbien plant neue Achterbahn für 2022 und schließt Wasserpark

AnzeigeADC3
logo-salitre-magico-kolumbien
Bildquelle: Salitre Mágico

Salitre Mágico plant über die nächsten zwanzig Jahre regelmäßige Investitionen im Abstand von jeweils drei Jahren. Zunächst soll 2022 eine neue Achterbahn entstehen. Der Cici Aquapark muss im Rahmen der Umstrukturierung endgültig schließen.

AnzeigeADC2

Der kolumbianische Vergnügungspark Salitre Mágico plant mehrere Investitionen, die in einem Interview der Zeitung La República mit dem Generaldirektor des Parks, Néstor Bermúdez, besprochen wurden. Bereits seit zwei Jahren arbeitet Salitre Mágico zusammen mit der örtlichen Bezirksverwaltung im Rahmen eines „Public-Private-Partnership“ an der Erneuerung und Umstrukturierung des Freizeitparks. Finanzministerium und Planungssektretariat müssen den Plänen noch zustimmen.

Erste Planungen für Projekte sowie die Überprüfung von deren Durchführbarkeit sind bereits abgeschlossen: Über einen Zeitraum von zwanzig Jahren sollen regelmäßig (etwa alle drei Jahre) größere Investitionen vorgenommen werden. In der ersten Phase wird 2022 eine neue Achterbahn gebaut, über die jedoch noch nichts genaues bekannt ist. Allein dafür werden zwischen fünf und sechs Millionen US-Doller investiert werden.

Neben neuen Attraktionen bringt die Umstrukturierung des Parks aber auch das Ende eines alten Wasserparks mit sich: Der Cici Aquapark wird nun endgültig geschlossen, nachdem er bereits seit dem 15. April 2016 der Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich war. An die Stelle des Wasserparks wird ein Familien-Unterhaltungs-Zentrum treten, das in den Freizeitpark Salitre Mágico integriert werden soll. Des Weiteren sind eine elektrische Kart-Bahn, zwei Restaurants und ein Platz, auf dem Live-Shows gezeigt werden können, in Planung.

Im Jahr 2017 hatte Salitre Mágico etwa 760.000 Besucher verzeichnet. Gewohnt war der Park eigentlich Besucherzahlen von etwa 980.000 bis hin zu einer Million – dementsprechend stellen die Zahlen für 2017 einen dramatischen Besucherrückgang dar. Mit der Erneuerung des Parks sollen wieder Gäste gewonnen werden. Im Herbst 2018 erwartet Salitre Mágico allein zum „Festival del Terror“ an Halloween 100.000 Besucher.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *