Toverland enthüllt neuen Eingangsbereich: „Port Laguna“ heißt Besucher ab Sommer 2018 willkommen

AnzeigeADC
Toverland Port Laguna Artwork Detail
Bildquelle: Toverland

2018 eröffnet das Toverland nicht nur den neuen Themenbereich „Avalon“ inklusive neuer Achterbahn, sondern auch einen neuen Eingangsbereich. Jetzt zeigt der Freizeitpark, wie man Besucher ab Sommer begrüßen wird.

AnzeigeADC

Das Toverland wächst 2018 um sieben Hektar. Für die bisher größte Erweiterung in der Geschichte des niederländischen Freizeitparks werden knapp 35 Millionen Euro investiert. Neben dem großen neuen Themenbereich „Avalon“ mit dem Wing-Coaster „Fēnix“ arbeitet Toverland auch an einem komplett neuen, thematisierten Eingangsbereich. Dazu wurden nun Details enthüllt.

Der Freizeitpark heißt seine Besucher ab Sommer 2018 durch „Port Laguna“ willkommen – eine idyllische Hafenstadt als Startpunkt für die Reise durch das Toverland. „‚Port Laguna‘ wird das Herz des Toverland, der zentrale Anfangs- und Endpunkt des Tages. Vom Eingangsgebiet, welches die Form eines Hufeisens hat, können die Gäste jedes andere Gebiet erreichen, je nachdem, welches sie als erstes entdecken möchten. […] Die ‚Via Magia‘ weist den Weg.“, so das Toverland.

Port Laguna Toverland Eingang neu 2018 Artwork Gesamtansicht

„Port Laguna“ soll als zentrale Anlaufstelle ein lebhafter Ort werden. (Foto: Toverland)

Auf der „Via Magia“ entstehen Shops, Snackpunkte, Shows, Spiele, Zauberkünste und ein ikonischer Leuchtturm. Laut Caroline Kortooms, Allgemeine Direktorin, wird es „ein Ort, an dem sich unsere Gäste gerne aufhalten. Voller Wärme, Farben, Entspannung und Magie.“

Toverland La Sirena Artwork

Mit „La Sirena“ wird der neue Eingangsbereichs auch einen Wasserspielplatz bereithalten. (Foto: Toverland)

Magistralis’ Magic Store

Auf der „Via Magia“ befindet sich auch der „Magic Store“ der Familie Magistralis. Diese Familie sammelt schon seit Generationen allerlei magische Kostbarkeiten und Flaschenpost, die an den Strand von „Port Laguna“ angeschwemmt wird. Diese Sammlung wird sorgfältig im „Magiezijn“ (magisches Lagerhaus) getestet, bevor diese im Geschäft verkauft werden kann.

Magiezijn Toverland Artwork

Das Artwork gibt einen ersten Eindruck des „Magiezijn“. (Foto: Toverland)

Das „Magiezijn“ soll dabei nicht nur ein Shop, sondern eine Attraktion für sich werden. Regelmäßig öffnet die Familie Magistralis die Tür zum mysteriösen „Magiezijn“ und die Gäste werden dazu herausgefordert, während dieser interaktiven Show ihre eigenen magischen Fähigkeiten zu entdecken.

Die Eröffnung sowohl des neuen Eingangsbereichs als auch des Themenbereichs „Avalon“ ist für den 7. Juli 2018 geplant.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *