Trampolino Andernach eröffnet 2018 neue Achterbahn „Trampolino-Coaster“ für Familien

AnzeigeADC
Trampolino Andernach Achterbahn Trampolino Coaster
Bildquelle: Trampolino Andernach

Besucher des Familien-Freizeitpark Trampolino in Andernach dürfen sich in Zukunft auf Fahrspaß auf einer neuen Achterbahn freuen. 2018 ist der „Trampolino-Coaster“ neu.

AnzeigeADC

Im Trampolino Andernach erwartet Gäste 2018 eine große neue Attraktion für die ganze Familie. Der rheinland-pfälzische Freizeitpark eröffnet den „Trampolino-Coaster“ – eine neue Achterbahn.

Die Neuheit ist die nunmehr dritte Achterbahn des Trampolino Andernach. Sie ist jedoch erst die zweite, mit der auch ältere Kinder mitfahren dürfen, denn die „Seifenkiste“ ist kleinen Kindern bis etwa 1,20 Meter Körpergröße für erste Achterbahn-Erfahrungen vorenthalten.

Der „Trampolino-Coaster“ ist außerdem die einzige Achterbahn im Trampolino Andernach, die im Freien fährt. Im Außenbereich des Freizeitparks erstrahlt die Achterbahn in knalligem Rot und führt Fahrgäste über mehrere Ebenen in die Höhe.

Trampolino Coaster Andernach Abfahrt

Der „Trampolino-Coaster“ bietet mehrere rasante Auf- und Abfahrten. (Foto: Trampolino Andernach)

Seit diesem Monat gelten im Trampolino Andernach neue Eintrittspreise. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche von 2 bis 21 Jahre beträgt nun 10 Euro (statt bisher 9 Euro), Erwachsene zahlen in Zukunft 7 Euro (statt bisher 6 Euro). Der Eintrittspreis für Kinder ab 1 Jahr bleibt unverändert bei 3,50 Euro.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *