Universal Studios Japan kündigen vier Neuerungen für Frühjahr 2018 an

AnzeigeADC3
Universal Studios Japan: Night Parade
Bildquelle: Universal Studios Japan

Die Universal Studios in Japan planen vier Neuerungen für das Frühjahr 2018 – mit dazu gehört auch die weltweit erste „Universal Spectacle Night Parade – The Best of Hollywood“.

AnzeigeADC2

Die Universal Studios in Japan haben gerade letztes Jahr damit begonnen, den neuen Nintendo-Themenbereich für 2020 zu bauen (wir berichten) und nun kündigen sie bereits vier Neuerungen für 2018 an. Dazu gehört eine neue Theater-Attraktion, zwei Verbesserungen bestehender Attraktionen und Shows sowie eine neue Parade.

Die neue Theater-Attraktion soll dabei mit dem Zeichentrick-Helden Curious George sein. Der kleine, neugierige Affe soll direkt mit den Zuschauern interagieren und dabei vor allem die jungen Gäste begeistern. Außerdem soll die Fahrt „Harry Potter and the Forbidden Journey“ verbessert werden. Ab März 2018 sollen die Besucher hier noch tiefer in die magische Welt eintauchen können, die mithilfe neuster Technik noch realistischer gestaltet wird. Als dritte Verbesserung soll die Live-Stunt-Show „WaterWorld“, die bislang mehr als 100 Millionen Besucher anlockte, überarbeitet und noch dramatischer gemacht werden.

Die letzte und größte Neuerung betrifft die Vorführung einer neuen Parade: Die „Universal Spectacle Night Parade – The Best of Hollywood“. Das nächtliche Spektakel soll dabei viele typische Charaktere des Parks zeigen sowie Szenen zu Harry Potter, Minions, Transformers und Jurassic World. Mit spektakulärer Beleuchtung, mitreißender Filmmusik und Live-Auftritten sollen die Filme dabei für die Parkbesucher zum Leben erweckt werden.

Alle vier Neuerungen sollen im Frühjahr 2018 nacheinander eröffnet werden. Im letzten Jahr wurden bereits der neue Minion-Themenbereich sowie eine Dragon-Quest-Attraktion eröffnet und für 2020 sind die Bauarbeiten des Nintendo-Themenbereichs im vollen Gange. Die Expansion der Universal Studios in Japan führte bereits im letzten Geschäftsjahr zu einer Rekord-Besucherzahl von 14,6 Millionen Menschen und soll dem Park auch in Zukunft einen großen Besucherstrom garantieren.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *