Alton Towers enthüllt Eröffnungstermin von neuer Holzachterbahn „Wicker Man“

AnzeigeADC
Alton Towers Wicker Man Feuer Test
Bildquelle: Alton Towers

„Wicker Man“ steht in den Startlöchern. Die neue Holzachterbahn in Alton Towers, die durch eine brennende Skulptur führt, wird in wenigen Tagen eröffnet. Jetzt zeigt der Freizeitpark die Entstehung der neuen Attraktion.

AnzeigeADC

Umgerechnet rund 18 Millionen Euro investiert Alton Towers in „Wicker Man“. Damit eröffnet der englische Freizeitpark in Kürze die erste neue Holzachterbahn im Vereinigten Königreich seit 21 Jahren. Jetzt wurde das offizielle Eröffnungsdatum der Neuheit bekanntgeben.

„Wicker Man“ wird bereits ab 17. März 2018 – dem Start der neuen Saison – zu fahren sein. Es soll die erste Achterbahn sein, die Holz und Feuer zusammenbringt. Tatsächlich durchqueren Fahrgäste im Achterbahn-Zug mehrmals eine große, fast 18 Meter hohe Figur, die scheinbar aus Holz besteht und während der Fahrt in Flammen steht.

Der Hintergrundgeschichte von „Wicker Man“ nach werden Fahrgäste Teil eines Übergangsrituals einer Sekte, während sie durch die brennende Skulptur fahren.

Wicker Man in Alton Towers

Feuer- und Nebel-Effekte sollen die Fahrt mit „Wicker Man“ besonders aufregend gestalten. (Foto: Alton Towers)

In einem Zeitraffer-Video zeigt Alton Towers die Entstehung von „Wicker Man“:

Hergestellt wird die Anlage von Great Coasters International. Der Hersteller zeichnet bereits für „El Toro“ im Freizeitpark Plohn und für „Wodan“ im Europa-Park verantwortlich. Für die musikalische Gestaltung der neuen Attraktion wurde IMAscore engagiert.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *