Zoo Osnabrück veranstaltet 2018 erstmals „Comedy-Nights“ im Oktober

AnzeigeADC
Klirrdeluxe auf der Bühne
Bildquelle: Klirr Deluxe

Während die „Zoo-Lights“ den Osnabrücker Zoo erleuchten, sorgen die „Comedy-Nights“ 2018 erstmals auch für Lacher: Am 12. und 13. Oktober findet die Sondveranstaltung erstmals statt.

AnzeigeADC

„Am vergangenen Wochenende hatten die Zoobesucher richtig viel zu sehen – neben der neu eröffneten Nordamerika-Tierwelt ‚Manitoba‘ mit Aktionsständen und neuen Zoobewohnern ­fand im Herzen des Zoos ein Kunsthandwerkermarkt statt und die ‚Zoo-Lights‘ erleuchteten den Zoo wieder ab 18:30 Uhr“, freut sich Veranstaltungsfachwirtin Jennifer Ludwig. Über 12.000 Besucher hatten das sonnige Herbstwochenende genutzt, um beim Zoobesuch einen Abstecher auf den Kunsthandwerkermarkt zu machen und dort zwischen Keramik, Schmuck, Strickware sowie vielen anderen handgemachten Dingen zu stöbern. Zudem konnten sie abends die über 650 leuchtenden Tierfiguren der „Zoo-Lights“ entdecken.

Smoothies und Comedy

„Jedes Wochenende während der ‚Zoo-Lights‘, die bis zum 11. November die Wege durch den Zoo säumen, ist gespickt mit tollen Veranstaltungen. Am kommenden Wochenende präsentieren wir erstmals die ‚Comedy-Nights‘“, berichtet Ludwig weiter. Die „Comedy-Nights“ finden ebenfalls im Zoozentrum statt, wo am Affentempel eine Bühne aufgebaut ist. Dort führt Stephan Rodefeld, Komiker, Sänger, Moderator und Speaker aus Melle, durch den Abend. Am 12. und 13. Oktober treten jeweils vier Comedians auf. „Die Zuschauer können es sich bequem machen, denn wir bauen Bänke auf. Mit einem leckeren Smoothie wahlweise mit oder ohne Alkohol in der Hand können sie dann die ‚Comedy-Nights‘ genießen und mal wieder herzhaft lachen“, so Ludwig. Auftreten werden am Freitag, 12. Oktober zwischen 18:30 Uhr und 22 Uhr Serhat Dogan mit türkischen Wurzeln, der mit einem Augenzwinkern auf deutsche Angewohnheiten und Traditionen blickt, Erasmus Stein, bekannt aus dem „Quatsch Comedy Club“ oder „NightWash“, das Comedy Artistik Duo Klirr deluxe und Stephan Rodefeld. Am Samstag, 13. Oktober sorgen Michael Steinke, Oli Materlik, Peter Löhmann mit Comedy ‚made in Switzerland‘ und Philipp Dammer zwischen 18:30 Uhr und 22 Uhr für gute Laune und jede Menge Lacher.

Leuchtende Tierfiguren im abendlichen Zoo

Während der „Comedy-Nights“ können Besucher, wie an jedem Abend bis zum 11. November, die „Zoo-Lights“ ab 18:30 Uhr entdecken: Über 650 leuchtende und teils überlebensgroße Tierfiguren flankieren die Wege durch den Zoo. Bereits am Zooeingang leuchten Giraffen den Weg, Elefanten, Zebras oder auch ein Schwarm Tiefseefische funkeln im abendlichen Zoo. Der „Magic Forest“ illuminiert die neue nordamerikanische Tierwelt „Manitoba“. Interessierte können sich außerdem kostenfreien Führungen anschließen, auf denen Zoopädagogen Spannendes zu den Zoobewohnern erzählen und zum Beispiel berichten, welche Tiere im Stehen und welche im Liegen schlafen.

Auf die „Comedy-Nights“ folgen weitere Events wie das „Mittelalter Spectaculum“ am 19., 20., 26. und 27. Oktober oder das „Halloween-Festival“ vom 30. Oktober bis 3. November sowie die Laternenwoche vom 5. bis 11. November.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *