Mit der Capri-Sonne-Freikarte 2016 gratis in den Heide Park: Einer zahlt, der Zweite spart

Anzeige
Freikarte für den Heide Park von Capri-Sonne
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Mit den Coupons von Capri-Sonne kommt ihr in der Saison 2016 kostenlos in den Heide Park. Bei Vorlage der Freikarte erhält eine Person in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen freien Eintritt in den Park.

Anzeige

Wer in diesem Jahr noch vor hat, einen Abstecher in den Heide Park zu machen, sollte bei den Erfrischungsgetränken in diesem Sommer ein Auge auf das Regal mit Capri-Sonne werfen. Die Aktionspackungen des sommerlichen Fruchtsaftgetränks beinhalten ab sofort Gutscheine für den Heide Park in Soltau, mit denen ihr völlig kostenlos Eintritt in den Park erhaltet – vorausgesetzt, ihr seid in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen.

Mit Capri-Sonne kostenlos in den Heide Park

Die Heide Park-Freikarte „Einer zahlt, der Zweite spart“ von Capri-Sonne befinden sich zum ablösen auf den Aktionspackungen. Achtet also beim Kauf darauf, dass ihr eine Capri-Sonne mit dem Gutschein nehmt!

Wer beim Erwerb der Eintrittskarte an der Tageskasse unaufgefordert den Coupon von der Capri-Sonne-Packung abgibt, erhält in Begleitung je eines vor Ort vollzahlenden Erwachsenen eine kostenlose 1-Tageskarte für den Heide Park am selben Tag. Die Aktion gilt nicht in Verbindung mit anderen Vorteilen oder Pauschalen; auch eine Rückerstattung oder Barauszahlung ist nicht möglich.

Die Capri-Sonne-Gutscheine können bis zum Ende der Saison am 30. Oktober 2016 eingelöst werden. Wie lange es die Freikarten geben wird, ist uns nicht bekannt – greift am besten einfach am nächsten heißen Sommertag zu. Wir wünschen euch viel Spaß im Heide Park!

Sind die Capri-Sonne-Aktionspackungen ausverkauft? Hier findet eine Übersicht vieler weiterer Möglichkeiten für Heide Park-Gutscheine!

Schlagworte: , , , ,

Heide Park Resort

Foto: Heide Park Resort

In fünf verschiedenen Themenbereichen bietet der Heide Park in Soltau Spaß und Abenteuer für Jung und Alt. Thrill-Rides wie die Loopingachterbahn Limit und der Flug der Dämonen sorgen für wohligen Nervenkitzel. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *