Details zum Europa-Park Wasserpark kurz vor der Enthüllung

Anzeige
Europapark Rust Logo
Anzeige

Der Europa-Park will einen Wasserpark bauen – so viel steht bereits seit Längerem fest. Doch was genau das Vorhaben ist und wie weit die Planungen bereits fortgeschritten sind, darüber ist kaum etwas bekannt. Deshalb wurden die Bürger der umliegenden Gemeinden zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, die auch für Freizeitpark-Fans endlich neue Details verspricht.

Der geplante Wasserpark stellt die bisher größte Entwicklungsmaßnahme in der Geschichte des Europa-Park dar. Doch bisher weiß kaum jemand, was genau auf der riesigen Fläche von 34 Hektar entstehen soll und wie weit die Pläne bereits fortgeschritten sind.

Nun sollen die Bürger der umliegenden Gemeinden umfassend informiert werden. An zwei Informationsabenden wollen die Geschäftsführung des Europa-Park, die beteiligten Ingenieurbüros, Gutachter und Vertreterinnen und Vertreter der Fachbehörden über den aktuellen Planungsstand informieren.

Die Termine sind für den 8. Juli 2014 um 18.00 Uhr in der Rheingießenhalle Rust sowie für den 9. Juli 2014 um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Ringsheim angesetzt. Danach wird es sicher nicht lange dauern, bis neue Details durch die Presse zu Tage befördert werden. Sobald es Neuigkeiten zum Europa-Park Wasserpark gibt, erfahrt ihr es dann natürlich bei uns auf Parkerlebnis.de.

Das große Vorhaben „Europa-Park Wasserpark“

Benno Stieber, der bereits einen Blick auf die Pläne des Wasserparks werfen konnte, sagt: „Das ist selbst für den Europa-Park ein großer Schritt.“ Details durfte er freilich nicht verraten, weiß aber, dass Europa-Park Geschäftsführer Roland Mack zunächst mit dem Vorhaben gezögert hat. Benno Stieber schrieb das Buch „Herr der Achterbahnen“ über Roland Mack – ein Interview mit dem Autor mit vielen interessanten Einblicken lest ihr hier bei uns.

Vielleicht wird im Rahmen der Informationsveranstaltung auch der Name des Europa-Park Wasserparks offiziell genannt. Möglicherweise wird er „Rulantica“ heißen – diesen Markenschutzeintrag konnten wir Anfang des Jahres enthüllen.

Bekannt ist inzwischen auch, dass der Europa-Park für den Wasserpark zwei neue Hotels plant.

Alle weiteren Details lest ihr, sobald bekannt, auf Parkerlebnis.de – folgt uns einfach auf Facebook, Twitter oder Google+, um nichts zu verpassen.

Details zur Bürgerinformationsveranstaltung findet ihr bei der Gemeinde Rust.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *