„Piratas da Atlântica“: Extrem-Springer bei High Divers Show im Sommer 2017 im Europa-Park

Anzeige
Europa-Park High Divers Show 2017
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Imposante Sprünge und akrobatische Meisterleistungen erwarten die Zuschauer der neuen High Divers Show im Europa-Park: Bei „Piratas da Atlântica“ treten zwei Piraten-Teams gegeneinander an und übertrumpfen sich immer wieder mit ihren Sprungkünsten.

Anzeige

Waghalsige Sprünge und eine spektakuläre Darbietung erwarten die Zuschauer der neuen High Divers Show im Europa-Park. Professionelle Extrem-Springer zeigen ab dem 3. Juni bis zum 10. September 2017 bei der Show „Piratas da Atlântica“ ihr Können – inklusive eindrucksvoller Saltos und Schrauben.

In Höhen, die bei Normalsterblichen Schwindel erregen – der Sprungturm ragt 25 Meter in den Himmel –, treten bei „Piratas da Atlântica“ zwei Piraten-Teams gegeneinander an. Wer kann die spektakulärsten Sprünge absolvieren? Und wer springt die Schrauben und Saltos am akkuratesten? Dabei übertreffen sich die acht Akrobaten im Becken im Potugiesischen Themenbereich immer wieder selbst.

Doch nicht nur die Höhe, sondern auch die Geschwindigkeit der Sprungartisten ist beeindruckend: Sie erreichen innerhalb von 2,5 Sekunden bis zu 90 Stundenkilometer. Vor dem Eintauchen ins nur 2,70 Meter tiefe kühle Nass müssen sie zudem ihre Bremskraft unter Beweis stellen.

Die 20-minütige Familienshow findet vom 3. Juni bis zum 18. Juni 2017 täglich sowie am 22. Juni, am 24. und 25. Juni, am 29. Juni sowie vom 1. Juli bis zum 10. September 2017 mehrmals täglich im Europa-Park statt. Für „Piratas da Atlântica“ finden sich die Besucher vor der Attraktion „Atlantica SuperSplash“ im Portugiesischen Themenbereich ein.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *